Zahleiche Gäste sorgten für ein Rand volles Monte Carlo und sorgten für Super Stimmung !  M KL/eishockeybilder.com

Florida Panthers mit neuem Head Coach



Teilen auf facebook


Samstag, 21.Juni 2014 - 20:16 - Via Twitter haben die Florida Panthers heute bestätigt, wer ihr neuer Trainer sein wird. Es handelt sich um Gerard Gallant, der zuletzt bei den Montreal Canadiens als Co-Trainer engagiert war. Am Montag soll der neue Headcoach den Medien präsentiert werden.

Florida war in den letzten 12 Monaten kein einfaches Pflaster für Trainer, denn Gerard Gallant wird bereits der dritte Coach binnen eines Jahres sein. Kevin Dineen startete mit den Panthers in die Saison 2013/14, wurde aber am 8. November entlassen. Daraufhin übernahm Peter Horachek als Interimscoach die Geschicke, konnte aber sportlich ebenfalls keine Trendwende einleiten. Am Ende standen die Panthers am vorletzten Platz in der Eastern Conference und hatten nur 29 Siege gefeiert.

Nun soll Gerard Gallant mehr Erfolg bringen. "Er ist eine Persönlichkeit mit großartigem Charakter, Integrität und einer großen Leidenschaft für das Spiel - und er hat bereits Erfahrung als NHL Trainer", sagte Panthers General Manager Dalle Tallon am heutigen Samstag. "Gerard ist ein hervorragender Lehrer und Motivator, der jene Führungsqualitäten und auch das Fachwissen hat, um unser Team zu führen."

Gallant war in den letzten beiden Saisonen hinter Trainer Michel Therrien als Co bei den Montreal Canadiens, nachdem er zuvor in der QMJHL die Saint John Sea Dogs trainiert hatte. Diese führte er im Jahr 2011 zum Memorial Cup und kehrte mit der Mannschaft auf 2012 in dieses Turnier zurück. Vor seinem QMJHL Engagement war Gallant Assistenztrainer bei den New York Islanders und gehörte auch schon dem Trainerstab in Columbus an. Zwischen 2004 und 2006 war er sogar Head Coach der Blue Jackets und besitzt darüber hinaus internationale Erfahrung. Beim WM Turnier 2007 in Russland fungierte der neue Florida-Chef als Co-Trainer beim Team Canada und eroberte Gold.

Dass er weiß wovon er spricht zeigt ein Blick auf die Vita als Aktiver: Gallant spielte 615 NHL Partien für die Detroit Red Wings und Tampa Bay Lightning.

passende Links:

nhl.com