Malkin, Jewgeni Eisenbauer.com

Russland verstärkt sich mit Pittsburgh Star Malkin



Teilen auf facebook


Freitag, 16.Mai 2014 - 10:58 - Russland ist bei der diesjährigen WM bislang das einzige Team, das noch keinen Punkt abgegeben hat und damit aktuell auf Gold-Kurs. Damit man davon erst gar nicht abkommt hat die Sbornaja heute einen weitere Superstar ins Team geholt: Evgeni Malkin von den Pittsburgh Penguins.

Mit seinem Arbeitgeber ist Evgeni Malkin bereits aus den Play Offs in der NHL rausgeflogen, jetzt greift er mit Russland nach WM Edelmetall. Der Stürmer wird bereits morgen in Minsk erwartet und soll am Sonntag im Abendspiel gegen Deutschland sein Debüt feiern. Russlands Verbandspräsident Vladislav Tretyak hat bestätigt, dass der 27-Jährige die Freigabe der Penguins bereits erhalten habe und daher in den Sbornaja Kader aufgenommen werde.

Für Pittsburgh absolvierte der Stürmer in dieser Saison 73 Partien und scorte dabei 86 Punkte. In der zweiten Play Off Runde war aber gegen die New York Rangers Endstation, daher nimmt Malkin zum sechsten Mal an einem WM Turnier teil. 2012 holte er Gold und war damals sogar Topscorer des Turniers.

passende Links:

nhl.com