DEL2: Eispiraten vor Doppelbelastung



Teilen auf facebook


Freitag, 28.Februar 2014 - 7:53 - Die Eispiraten Crimmitschau müssen innerhalb von 24 Stunden gleich 2 Spiele bestreiten. Während die Westsachsen am Freitag (28.02.2014 – 20:00 Uhr) bei den Dresdner Eislöwen antreten müssen, empfangen die Crimmitschauer bereits am Samstag (01.03.2014 – 19:30 Uhr) die Towerstars Ravensburg im heimischen Sahnpark.

Bereits die ganze Woche über haben sich die Eispiraten speziell auf das bevorstehende Spielwochenende vorbereitet. Grund ist die hohe Belastung für die Spieler, die innerhalb von knapp 24 Stunden 2 schwere Punktspiele bestreiten müssen. Keine ganz einfache Aufgabe, für die Trainer Fabian Dahlem sein Team gerüstet sieht.

In Dresden wird es für die Gäste aus Westsachsen sicher schwer. Während Dresden mit der Teilnahme an den Playoffs rechnen kann, geht es für die Eispiraten vordergründig nur um die Ehre und den möglicherweise süßen Derbysieg. Der Fokus liegt für die Truppe von Fabian Dahlem aber klar auf den bevorstehen Aufgaben, weshalb die Eispiraten möglicherweise in der Teamzusammensetzung überraschen könnten.

Keine 24 Stunden nach der Partie in Dresden, empfangen die Eispiraten am Samstag (01.03.2014 – 19:30 Uhr) die Towerstars Ravensburg in eigener Halle. Beim „Faschingsspiel“ wollen die Hausherren möglichst clever Auftreten und getragen von der Unterstützung der Fans einen weiteren Heimsieg einfahren.



Quelle: Pressemeldung //PI