13-14-aut-slo-skate3.hf.250.jpg Reinhard Eisenbauer

Olympia: Österreich kämpft gegen Slowenien ums Viertelfinale



Teilen auf facebook


Sonntag, 16.Februar 2014 - 15:50 - Zwei B-Nationen kämpfen beim Olympischen Turnier von Sotschi um den Einzug ins Viertelfinale! Österreich trifft am Dienstag auf Slowenien - somit wird es auf jeden Fall ein Überraschungsteam ins Viertelfinale schaffen.

Im abschließenden Gruppenspiel hat sich Slowenien den USA mit 1:5 geschlagen geben müssen und daher geht es am Dienstag zwischen Österreich und Slowenien um den Einzug ins Viertelfinale.

Für beide Teams, die sich seit Jahren aus Liga und den diversen WM Duellen sehr gut kennen, eine historische Chance. Schmerzhaft für die Slowenen, dass ihr NHL Superstar Anze Kopitar das Match gegen die US Boys auf Grund einer Verletzung nicht beenden konnte.

Die Slowenen beendeten die Vorrunde des Olympiaturniers als Nummer 8, haben daher gegen die Nummer 9 (Österreich) "Heimrecht". Wann genau das Match stattfindet muss von offizieller Stelle erst bestätigt werden. Auf Grund der "Attraktivität" für die russischen Fans ist aber eher mit einer Ansetzung am kommenden Dienstag um 9 Uhr MEZ zu rechnen.

passende Links:

nhl.com
Offizielle Seite des IOC