Klaus Kathan ist ab sofort wieder ein Tölzer



Teilen auf facebook


Freitag, 28.Juni 2013 - 14:45 - Die Mannschaft der Tölzer Löwen nimmt immer konkretere Formen an, was schon seit einiger Zeit immer wieder durch die Gazetten geistert und auch im Kreis der Löwen-Fans mit großem Interesse verfolgt wird ist endlich zu einem erfolgreichen Abschluss gekommen: Klaus Kathan, noch in der letzten Saison eine der Stützen des Teams des EHC München, hat für die nächste Saison einen Vertrag beim EC Bad Tölz unterschrieben.

Diesen Hochkaräter zu gewinnen war nur deshalb möglich, weil Klaus Kathan seine berufliche Zukunft abseits des Eissports sieht und bei der Asklepios Klinik in Bad Tölz eine Ausbildung beginnen wird. Er wird die Tölzer Mannschaft damit als echter Amateur verstärken.
Klaus Kathan blickt auf eine große Karriere als Spieler zurück. Von seinen vielen Erfolgen seien hier nur die Teilnahme an den olympischen Spielen 2002 und 2006 erwähnt, der Gewinn des DEB Pokals 2003 mit den Adlern Mannheim und 2006 mit der DEG, sowie die Deutsche Meisterschaft 2010 mit den Hannover Scorpions.
Klaus Kathan startete seine erfolgreiche Karriere als Kleinstschüler im Tölzer Nachwuchs, wo er nahtlos 1994 in die erste Mannschaft des ECT übernommen wurde. Er möchte, so seine klare Ansage, mit seinem Engagement dem Tölzer Eishockey zum Ende seiner aktiven Laufbahn etwas zurückgeben und die junge Löwen Mannschaft mit seiner Erfahrung unterstützen.


Quelle: Pressemeldung //PI