IMG_0013.jpg hockeyfans.at / MKL

Nationalteam: Schlacher und Martin Ulmer nachnominiert



Teilen auf facebook


Montag, 05.November 2012 - 16:16 - Nach der verletzungsbedingten Absage von Verteidiger Gerhard Unterluggauer und Stürmer Daniel Woger am Freitag erreichten am Montagvormittag erneut schlechte Nachrichten die österreichische Nationalmannschaft.
Daniel Welser und Thomas Hundertpfund zogen sich am vergangenen Meisterschaftswochenende ebenfalls Verletzungen zu und mussten ihre Teilnahme an der Euro Ice Hockey Challenge in Ljubljana/Slowenien (6. bis 10. November) absagen.

Daher wurden von Head Coach Manny Viveiros die beiden Stürmer Markus Schlacher (14 Länderspiele, ein Tor und ein Assist) von den UPC Vienna Capitals und Martin Ulmer (sechs Länderspiele, ein Tor und drei Assists) von HC Red Ice Martigny-Verbier nachnominiert.

Das Trainingslager für den 26-Mann-Kader wird die österreichische Auswahl zur Gänze in der slowenischen Hauptstadt abhalten und je zwei Einheiten am Dienstag und Mittwoch absolvieren, bevor gegen Frankreich am 8. November ins Turnier gestartet wird. Danach folgen die Spiele gegen Italien und Gastgeber Slowenien, das live auf ORF Sport+ und LAOLA1.tv übertragen wird.

passende Links:

hockeyfans.ch
Legionärübersicht auf hockeyfans
Vienna Capitals - Fanclub Icefire
Vienna Capitals - Webseite


Quelle:ÖEHV