09-10-ebehl-bwl-kac1-puck1.250.jpg BWL/Eisenbauer

Lockout: Winter Classic wird noch nicht abgesagt



Teilen auf facebook


Freitag, 02.November 2012 - 16:51 - Für heute wurde die Ankündigung der NHL erwartet, dass man das Winter Classic vom 1. Jänner absagen würde. Doch daraus wird wohl nichts werden, denn wie Medien berichten, hat die NHL die Deadline für eine Absage nach hinten verschoben.

Der heutige Freitag wurde bislang als jener Tag genannt, zu dem das NHL Winter Classic abgesagt werden würde. Doch nun gibt es Medienberichte aus Nordamerika, dass heute kein NHL Statement kommen wird, das sich in diese Richtung äußert.

Selbst innerhalb der Liga soll man sich nicht einig darüber sein, wann der letztmögliche Zeitpunkt für eien Absage dieses prestigeträchtigen Spiels wäre. NHL commissioner Gary Bettman soll den 15.11. als absolut letzten Tag für eine Absage genannt haben. Die Absage würde auf jeden Fall nicht im Zusammenhang mit den CBA-Verhandlungen gefällt, sondern ausschließlich auf Grund der Terminisierung der Vorbereitung auf ein derartiges Spiel.

Am 1. Jänner 2013 sollen die Toronto Maple Leafs und die Detroit Red Wings im Stadion der Universität von Michigan aufeinandertreffen. Das Stadion fasst 115.000 Fans und die NHL hätte damit den Zuschauerrekord für ein Freilufteishockeyspiel angepeilt.

Es war erwartet worden, dass die Liga das Event am Freitag absagen würde, weil sich dadurch der finanzielle Verlust mit 100.000 Dollar in Grenzen hielte. Bei einer Absage nach dem heutigen Tag würde diese Summe auf 250.000 Dollar ansteigen - hierbei handelt es sich um Zahlungen an die Universität von Michigian, die das Stadion für 3 Millionen Dollar vermietet hätte.

passende Links:

nhl.com