Transfergeflüster: Neal Martin von der DEL zum VSV?



Teilen auf facebook


Dienstag, 17.Juni 2003 - 15:48 - Die Legionärssuche bei Vizemeister VSV könnte einen ersten Erfolg gebracht haben. Auf Empfehlung ihres Ex-Coaches Ron Kennedy werden die Villacher bereits morgen die Verhandlungen mit dem Kanadier Neal Martin aufnehmen.

Die heimische Erste Bank Eishockey Liga scheint nun auch im internationalen Vergleich immer interessanter zu werden. Nach einigen überraschenden DEL Verstärkungen anderer Teams scheint nun auch der aktuelle Vizemeister, der Villacher SV, nach einem ehemaligen DEL Spieler zu greifen.



Bereits am morgigen Mittwoch wollen die Adler ihre Verhandlungen mit dem Kanadier Neal Martin beginnen. Der ehemalige Kollege von Gerhard Unterluggauer bei den Schwenninger Wild Wings wurde vom ehemaligen VSV Coach Ron Kennedy empfohlen und sollte ursprünglich mit Kennedy nach Ingolstadt gehen. Doch dort ist man in der Verteidigung bereits bestens gerüstet, weshalb Martin nun beim VSV im Gespräch ist.



Der 1,78 m grosse und 88 kg schwere Verteidiger spielte seit zwei Saisonen bei den Wild Wings in Schwenningen, machte dabei in der vergangenen Spielzeit in 51 Spielen 1 Tor und 4 Assists. Der 27jährige Kanadier ist von seinen Bekannten mit Österreichvergangenheit bereits "bearbeitet" worden und glaubt bereits, dass Villach ein guter Arbeitsplatz für ihn wäre.



Vorbereitungsprogramm des VSV
Wie bei den anderen Bundesligisten auch läuft bei Vizemeister VSV derzeit das Sommertraining mit individuellen Traininigs der Spieler mit dreimaligem Konditionstraining pro Woche.



Bereits am 28. August startet der VSV sein Vorbereitungsprogramm mit einem Geburtstagsturnier des HC Alleghe. Dabei wird man auf den HC Asiago, Dynamo Moskau und Gastgeber Alleghe treffen. Weiters wird der VSV zwei Mal gegen Meister Linz antreten und schliesslich am Hit Casino Cup in Slowenien teilnehmen.



Eine Übersicht über alle Vorbereitungstermine der Villacher sowie sämtlicher Erste Bank EishockeyLigisten gibt es im



Hockeyfans.at Vorbereitungsspecial!


passende Links:

Erste Bank Eishockey Liga