München holt Ex-Wolfsburger Blake Sloan



Teilen auf facebook


Freitag, 06.Juli 2012 - 12:24 - Der EHC Red Bull München hat den amerikanischen Routinier Blake Sloan verpflichtet.

Der Stanley-Cup-Sieger von 1999, der bereits über 300 Spiele in der NHL für die Dallas Stars, die Columbus Blue Jackets und die Calgary Flames absolviert hat, erhält einen Ein-Jahres-Vertrag bei den Münchnern. In den vergangenen drei Spielzeiten stand Sloan bei den Grizzly Adams Wolfsburg unter Vertrag, zuvor spielte er drei Jahre für Adler Mannheim.

EHC-Manager Christian Winkler: „Ich freue mich sehr, dass sich Blake für uns entschieden hat. Er hat die Fähigkeit, die Führungsrolle von Stéphane Julien zu übernehmen und ist auf sowie neben dem Eis ein absoluter Profi. Unsere jungen Spieler werden von seinem enormen Erfahrungsschatz profitieren. Wir haben jetzt eine junge und hungrige Mannschaft, die von Routiniers wie Blake geführt wird.“

passende Links:

nhl.com


Quelle: Pressemeldung //PI