Gigantischer Haikopf beim Einlauf der Spieler, Hockeyfans.at/Reinhard Eisenbauer

Transfergeflüster: Haie verlängern mit 13 Spielern



Teilen auf facebook


Mittwoch, 06.Juni 2012 - 17:26 - Der HC Tiroler Wasserkraft Innsbruck baut auch in der Erste Bank Eishockey Liga auf die österreichischen Erfolgsgaranten der letzten Nationalliga-Saison. Gleich 13 Vertragsverlängerungen gaben die Rückkehrer heute bekannt.

Der Kader des HC Tiroler Wasserkraft Innsbruck nimmt Formen an. Nach der ersten Verpflichtung von Torhüter Patrick Machreich wurden nun auch 13 Vertragsverlängerungen von letztjährigen Spielern unter Dach und Fach gebracht. Mit den Verteidigern Florian Pedevilla, Christoph Hörtnagl, Florian Stern und David Lindner, sowie den Stürmern Patrick Mössmer, Markus Prock, Maximilian Steinacher, Christoph Echtler, Herbert Steiner, Andreas Hanschitz, Benedikt und Valentin Schennach bleibt den Innsbruckern der erfolgreiche Meisterstamm auch in der obersten Spielklasse erhalten. Darüber hinaus erhielt auch Goalie Marco Repitsch, der wie alle anderen Spieler für ein Jahr unterzeichnete, einen neuen Kontrakt.

„Ich bin froh, dass alles so reibungslos verlaufen ist. Die Tiroler Spieler haben eine Chance auf einem höheren Level verdient, die wollen wir ihnen auch geben“, zeigt sich Obmann Günther Hanschitz zufrieden. Unter dem Dutzend an Feldspielern verfügt Patrick Mössmer mit 386 Bundesliga-Spielen über die mit Abstand meiste Erfahrung. In seinen acht Saisonen bei Innsbruck und jener in Graz erzielte der Flügel 60 Treffer und assistierte 63-mal. Darüber hinaus konnten die beiden Angreifer Andreas Hanschitz (7 Scorerpunkte) und Valentin Schennach (1), sowie Defender Florian Stern (2) in der obersten Spielklasse schon anschreiben.

passende Links:

Erste Bank Eishockey Liga


Quelle: Erste Bank Liga