Hockeyfans.at/Reinhard Eisenbauer

Transfergeflüster: KAC holt KHL Stürmer als letzten Neuen



Teilen auf facebook


Dienstag, 22.Mai 2012 - 18:32 - Die Kaderplanung des KAC ist abgeschlossen! Die Rotjacken verpflichteten mit dem Kanadier Jamie Lundmark den letzten Neuzugang für die Saison 2012/13. Der 31-Jährige kommt direkt aus der KHL und hat über 300 Spiele in der NHL am Buckel.
Jamie Lundmark - so heißt der letzte neue Mann, den der KAC für die neue Saison verpflichtet hat. Der 31-jährige Kanadier ist somit jener Legionär, der den Platz von Dieter Kalt im Kader des Rekordmeisters einnimmt.

Lundmark spielte in der letzten Saison beim KHL Vertreter von Dinamo Riga und brachte es bei den Letten in 54 Spielen auf 8 Tore, sowie 9 Assists. Noch vor zwei Saisonen war der Center, der auch als Flügel eingesetzt werden kann, in der AHL aktiv, wechselte aber Anfang Jänner 2011 in die Schwedische Elitserien. Dort konnte sich Lundmark allerdings nicht in Timra durchsetzen (3 Tore 7 Assists in 18 Partien) und wählte den Weg in die russische KHL.

Der Center kann über langjährige Erfahrung in der NHL verweisen, spielte 301 Partien in der besten Liga der Welt und brachte es dabei auf 40 Tore, sowie 60 Assists. Die NHL Stationen des Neo-Klagenfurters waren die New York Rangers, Phoenix Coyotes, Calgary Flames Los Angeles Kings und Toronto Maple Leafs.

Laut Informationen der Kleinen Zeitung hat Lundmark einen Einjahresvertrag bei den Rotjacken unterschrieben und war ein Wunschkandidat von Trainer Christian Weber.

passende Links:

Erste Bank Eishockey Liga
nhl.com