Reinhard Eisenbauer/eisenbauer.com

Unterluggauer als Hoffnungsträger für WM Endspurt



Teilen auf facebook


Donnerstag, 19.April 2012 - 11:57 - Im Vormittagstraining der österreichischen Nationalmannschaft am Donnerstag absolvierte Gerhard Unterluggauer erstmals seit vergangener Woche wieder eine Trainingseinheit.

Seine Verletzung erwies sich dabei nicht mehr als hinderlich und die medizinischen Betreuer gaben grünes Licht für einen Einsatz bei der IIHF Weltmeisterschaft Division IA im Spiel gegen Ungarn.

Der routinierte Verteidiger wird nach der erfolgreich erfolgten Anmeldung am Donnerstagnachmittag erstmals bei den diesjährigen Titelkämpfen in der slowenischen Hauptstadt Ljubljana auflaufen und der österreichischen Defensive mehr Stabilität verleihen.