09-10-ebehl-bwl-kac1-puck1.250.jpg BWL/Eisenbauer

Transfergeflüster: Znaim holt Verteidiger zum Kurzzeittest



Teilen auf facebook


Dienstag, 06.September 2011 - 12:26 - Der HC Orli Znojmo testet mit dem 31-jährigen Tschechen David Hajek einen neuen Verteidiger! Der Abwehrspieler spielte zuletzt in Bratislava.

Der HC Orli Znojmo begrüßte am Montag einen neuen Defender im Team. Der 31-jährige Tscheche David Hajek bekam von Headcoach Karel Soudek bereits im Vorbereitungsspiel gegen die Lausitzer Füchse einige Shifts. Heute wird der 1,90 Meter große und 91 Kilogramm schwere Verteidiger im letzten Test bei den Landsleuten vom HC Dukla Jihlava erneut getestet.

Danach wird über einen Verbleib des 31-Jährigen entschieden. Im Vorjahr verteidigte der Tscheche gleich für drei Klubs: Nach Engagements beim Extraliga-Klub HC Karlovy Vary (acht Spiele, null Punkte) und SK Kadan (CZE/2, acht Spiele, zwei Assists), beendete der Verteidiger die Saison beim HC Slovan Bratislava. Für die Slowaken erzielte der Abwehrspieler – bei seinem bisher einzigen Auslandsengagement – in 36 Spielen in der slowakischen Extraliga 14 Punkte.
David Hajek, der das Eishockey spielen beim KLH Chomutov erlernte,
verbrachte den Großteil seiner Karriere bisher in Tschechien. Im Dress der Piraten feierte der 31-Jährige in der Saison 2000/01 auch sein Debüt in der Kampfmannschaft. Im folgenden Jahr wechselte David Hajek dann in die tschechische Extraliga zu Rytiri Kladno. Danach pendelte er immer wieder zwischen der höchsten Spielklasse und der 1. Liga hin und her. Insgesamt kam der Abwehrspieler auf 362 Spiele in der Extraliga und erzielte dabei 64 Punkte – davon 18 Treffer. Neben Rytiri Kladno spielte der Tscheche zwischen 2000 und 2011 auch noch für den HC Karlovy Vary in der tschechischen Extraliga.

Zuletzt erstmals im Ausland
Lette Saison spielte David Hajek gleich bei drei verschiedenen Vereinen: Nach Engagements beim Extraliga-Verein HC Karlovy Vary (acht Spiele, null Punkte) und dem SK Kadan (CZE/2; acht Spiele, zwei Assists), beendete der 30-jährige Verteidiger die Saison beim HC Slovan Bratislava. Für den Slowakischen Zop-Klub erzielte der Abwehrspieler – bei seinem bisher einzigen Auslandsengagement – in 36 Spielen 14 Scorerpunkte. Seit Montag versucht sich der Tscheche, der 2000 von den Calgary Flames in der achten Runde an 239. Position gedraftet wurde, aber danach nicht den Sprung nach Übersee schaffte, in einem Try-out beim HC Orli Znjmo.


passende Links:

Erste Bank Eishockey Liga