Eisenbauer

Basel vergibt zweite Ausländerlizenz



Teilen auf facebook


Donnerstag, 27.Mai 2010 - 11:29 - Die EHC Basel Sharks haben mit dem 34-jährigen Kanadier Jamie Wright die zweite Ausländerposition für die kommende Saison besetzt.

Jamie Wright absolvierte in seiner bisherigen Karriere insgesamt 124 Spiele in der NHL für die Dallas Stars, die Calgary Flames und die Philadelphia Flyers, sowie 213 Spiele in der AHL. Wright ist in der Schweiz kein Unbekannter, spielte er doch bereits in der Saison 06/07 für Genève-Servette HC in der National League A (39 Scorerpunkte in 45 Partien), sowie in der abgelaufenen Saison für 10 Partien beim HC Sierre-Anniviers in der National League B (20 Scorerpunkte). Die letzten beiden Saisons war er bei den Frankfurt Lions, und davor bei den DEG Metro Stars, in der DEL unter Vertrag. Wright unterzeichnete bei den EHC Basel Sharks einen Vertrag für die kommende Saison.

passende Links:

hockeyfans.ch
nhl.com