JES06, Logo Brustfoto Eisenbauer.com

Transfergeflüster: Jesenice wirft den Trainer raus



Teilen auf facebook


Sonntag, 08.November 2009 - 14:11 - Der HK Acroni Jesenice und Ildar Rahmatullin gehen getrennte Wege. Die Vereinsführung reagierte damit auf den schwachen Saisonstart: Unter dem 48-Jährigen holte das Tabellenschlusslicht aus 20 Spielen nur 7 Punkte. Der neue Headcoach soll am Montag präsentiert werden.

Ildar Rahmatullin muss sich einen neuen Job suchen. Die Vereinsführung des HK Acroni Jesenice reagierte auf den schwachen Meisterschaftsstart und trennte sich von seinem Headcoach: Unter dem 48-Jährigen holten Tomaz Razingar und Company aus 20 Spielen nur sieben Punkte und konnten dabei nur zwei Siege feiern. Auswärts blieben die Slowenen bisher sogar ohne vollen Erfolg. Einen Nachfolger für Ildar Rahmatullin will der HKJ am Montag präsentieren.

passende Links:

Erste Bank Eishockey Liga