DEL: Adler Mannheim gewinnen gegen München



Teilen auf facebook


Freitag, 21.September 2001 - 21:42 - Im Duell Meister gegen Vizemeister hat sich in der DEL der Meister klar durchgesetzt. Die Adler Mannheim gewannen gegen die München Barons mit 4:1 (1:1, 1:0, 2:0) und fügten damit den Barons die erste Niederlage der noch jungen DEL Saison zu.

Beim 2:0 Sieg der Schwenninger Wild Wings gegen die DEG mit Martin Ullrich machte der ehemalige VSV Spieler Gerhard Unterluggauer das entscheidende Tor zum 2:0.
Frankfurt Lions - Revier Löwen Oberhausen 6:5 (1:2, 2:2, 3:1)

Berlin Capitals - Krefeld Pinguine 7:4 (1:2, 2:2, 4:0)

Augsburger Panther - Iserlohn Roosters 3:2 nP (1:0, 0:1, 1:1, 1:0)

Kölner Haie - EHC Eisbären Berlin 5:1 (1:1, 0:0, 4:0)

Kassel Huskies - Nürnberg Ice Tigers 2:3 nP (1:1, 1:0, 0:1, 0:1)

Hannover Scorpions - Moskitos Essen 7:2 (2:1, 5:0, 0:1)
Adler Mannheim - München Barons 4:1 (1:1, 1:0, 2:0)
Schwenninger Wild Wings - Düsseldorfer EG 2:0 (1:0, 1:0, 0:0)