JES 07/08, Trainer Collins, Headshot Eisenbauer.com

Transfergeflüster: Collins verlässt Jesenice - zum VSV?



Teilen auf facebook


Montag, 25.Februar 2008 - 19:43 - Nach dem Aus im Viertelfinale haben der HK Jesenice und Trainer Kim Collins die Zusammenarbeit heute beendet. Der Kanadier wird die Slowenen ab sofort nicht mehr betreuen und gilt als Nummer 1 Kandidat für die Nachfolge von Greg Holst beim VSV.Der HK Acroni Jesenice gab nach dem Scheitern im Viertelfinale der Erste Bank Eishockey Liga gegen den EHC Liwest Black Wings Linz die Trennung von Coach Kim Collins bekannt. Ein Nachfolger soll in den nächsten Tagen präsentiert werden. Für den HKJ ist die Saison nicht zu Ende: HKJ bestreitet noch die slowenische Meisterschaft.

Nach dem Ausscheiden im Viertelfinale der Erste Bank Eishockey Liga gab der HK Acroni Jesenice die Trennung von Coach Kim Collins bekannt: Damit ist das Gastspiel des 46-Jährigen in der Stahlstadt bereits nach einer Saison wieder zu Ende. Allerdings hat der Kanadier mit dem HKJ in diesem Jahr auch für Furore gesorgt: Collins feierte mit dem HK Acroni Jesenice zwölf Siege in Folge. Damit stellte man den EBEL-Rekord (seit 2003/04) des EV Vienna Capitals aus der Saison 2004/05 ein. Einige Runden führten die Stahlstädter auch die Tabelle des Grunddurchgangs an.

Für die Slowenen ist die Saison mit dem Scheitern im Viertelfinale der EBEL aber nicht zu Ende: Der HK Acroni Jesenice steigt Ende März in die nationale slowenische Meisterschaft ein. Ein Collins-Nachfolger soll daher schon in den kommenden Tagen präsentiert werden.

„Ich habe eine Mannschaft übernommen, die viele Abgänge verkraften musste. Trotzdem haben wir uns lange sehr gut gehalten. Im Viertelfinale war Linz besser als wir. Ich habe vor der Saison die Liga nicht gekannt. Das Niveau der EBEL ist gut, es hat mir Spaß gemacht in dieser Liga zu arbeiten“, so Collins.

Nächste Station VSV?
Doch um die Zukunft von Kim Collins muss man sich voraussichtlich keine Sorgen machen. Der Kanadier wird als potentieller Nachfolger von Greg Holst als VSV Trainer gehandelt. Bereits seit Tagen kursieren in Kärnten Gerüchte, wonach Collins schon bald als neuer Coach bei den Villacher Adlern präsentiert werden soll.

passende Links:

Erste Bank Eishockey Liga
Vienna Capitals - Fanclub Icefire
Vienna Capitals - Webseite