Dolomitencup

Haie beurlauben Trainer Cortina



Teilen auf facebook


Samstag, 05.Januar 2007 - 21:39 - Wie bereits von HF.at Anfang der Woche angekündigt, haben sich die Innsbrucker Haie heute von Trainer Pat Cortina getrennt. Aufgrund der sportlichen Erfolglosigkeit im Grunddurchgang gibt es vorerst eine Übergangslösung, ehe vermutlich Ron Kennedy kommen wird.Der HC TWK Innsbruck beurlaubt mit sofortiger Wirkung Trainer Pat Cortina. Vorübergehend übernehmen der bisherige Co-Trainer Jarno Mensonen und Jukka Vienonen das Training der Mannschaft.

Der HC TWK Innsbruck gab heute die Beurlaubung von Trainer Pat Cortina bekannt. Vorübergehend übernimmt der bisherige Co-Trainer Jarno Mensonen zusammen mit Jukka Vienonen das Training der Mannschaft.

Die Haie haben den Grunddurchgang der Erste Bank Eishockey Liga auf Platz sieben beendet und damit die Teilnahme an der Platzierungsrunde sowie die direkte Play-off-Qualifikation verfehlt. Die Tiroler müssen sich über die Qualifikationsrunde (ab Freitag, 11.01.2008) für das Viertelfinale qualifizieren.

passende Links:

Erste Bank Eishockey Liga