Bundesliga: Vienna Capitals haben Wortman Ersatz



Teilen auf facebook


Dienstag, 06.August 2002 - 5:43 - Rasch reagiert hat man bei den Vienna Capitals auf das Karriereende von US Verteidiger Kevin Wortman. Wie vergangene Woche von den Verantwortlicnen in Wien versprochen, wurde der neue Verteidiger bereits gefunden und verpflichtet.

Der neue Defensivspieler bei den Capitals heisst Jonathan Coleman und ist ein 27jähriger Amerikaner, der zuletzt in Russland sein Geld verdient hat.



In der abgelaufenen Saison war Coleman in der RHL (Russian Hockey League) für die Amur Tigers Khabarovsk aktiv und konnte in 43 Spielen 5 Assists und 40 Strafminuten für sich verbuchen.



Der 185 cm grosse und 95 kg schwere Verteidiger kann bereits auf eine lange Karriere in den nordamerikanischen Minor Leagues zurückblicken. Er begann wie so viele Spieler in Nordamerika im College bei der Boston University und arbeitete sich durch die IHL und AHL nach Russland.



Seine grössten Erfolge feierte Coleman im College wo er im Jahr 1997 ins NCAA East First All-American Team gewählt wurde. 1996 war er im NCAA East Second All-American Team und in beiden Jahren (1996/1997) war er auch im Hockey East All-Star Team.



Sein bislang bestes Jahr hatte der Kanadier in der Saison 1998/99, als er für die Adirondack Red Wings in 72 Spielen 12 Tore und 26 Assists machte.



Im Jahr 1993 war er im Entry Draft der NHL von den Detroit Red Wings in der zweiten Runde als insgesamt Nr. 48 gedraftet worden. Im August 1999 war er als Free Agent von den San Jose Sharks geholt worden. Auf einen NHL Einsatz wartet Coleman jedoch noch immer.



Es bleibt abzuwarten, ob Coleman der erhoffte Ersatz für Kevin Wortman ist und ob der Amerikaner vor allem die Offensivqualitäten von Wortman mitbringt.

passende Links:

nhl.com
Vienna Capitals - Fanclub Icefire
Vienna Capitals - Webseite