WM: Erweiterter WM-Kader ohne Kromp, Lanzinger und Searle



Teilen auf facebook


Montag, 15.April 2002 - 20:19 - Die Nationalmannschaft soll einer Verjüngungskur in Hinblick auf die Heim-WM 2005 unterzogen werden. Doch schon heuer wird ein stark verjüngtes Team zur WM fahren:


Der Absage von Andreas Puschnig zu Saisonbeginn (Beendigung des Studiums) folgten die von Peter Kasper (Studium), Heimo Lindner (fehlende Trainingsmöglichkeit) und Simon Wheeldon (private Gründe). Nun können auch drei Villacher den Trip nach Schweden nicht mitmachen: Tom Searle möchte aus privaten Gründen bei seiner Familie bleiben, über ein eventuelles Karriereende entscheidet der 39-Jährige im Sommer. Wolfgang Kromp und Günther Lanzinger bekommen bei ihrem Dienstgeber, der Post, keinen Urlaub mehr.




Mehr zum erweiterten Kader für die WM und die WM Pläne von Divis und Andre Lakos gibt es in den Zusatzinfos...

Zu guter Letzt mußte auch Keeper Reinhard Divis seine WM-Träume begraben, dafür träumt er von einem weiteren NHL-Einsatz: Die Worcester Ice Cats sind im AHL-Play-off ausgeschieden, die St. Louis Blues spielen aber um den Titel mit. Der NHL-Klub will auf seinen dritten Goalie nicht verzichten, Divis ist bereits in St. Louis. Eine Freigabe ist mehr als unwahrscheinlich. Dafür bleibt Andre Lakos ein potentieller WM-Starter: Die Grizzlies halten in der best-of-five.-Serie bei 1:1, sollten sie ausscheiden, kommt Lakos. In Sachen Einbürgerung von Yuri Tsurenkov fällt morgen die Entscheidung.


Andreas Judex, Wiener im Dress des Gunz EHC Lustenau, wäre für das Trainingslager in Wien vorgesehen gewesen. Er zog sich aber im Testspiel gegen Deutschland eine Knöchelverletzung zu, fällt für das Vorbereitungscamp aus. Ob für den Wiener ein Ersatzmann geholt wird, entscheidet sich in den nächsten Tagen. Dafür geht es Gerald Ressmann besser: Die Bänderüberdehnung im Knie hat sich gebessert, er kann am Mittwoch wieder aufs Eis.



Erst nach dem Spiel in Pardubice wird der Kader auf 23 Mann reduziert. Wieviele Stürmer und Verteidiger Trainer Kennedy nach Schweden mitnimmt, wird im Laufe der Woche entschieden.




Erweiterter WM-Kader (in Klammer die Teameinsätze):



Tor (3): Dalpiaz Claus (110) - HC TWK Innsbruck "Die Haie" Prohaska Gert (5) - EC Heraklith VSV Suttnig Michael (65) - EC KAC



Verteidigung (10): Lakos Andre (33) - Utah Grizzlies (AHL)/USA Lakos Philippe (1) - Reading Royals (ECHL)/USA
Lavoie Joseph G.Dominic (48) - Hannover Scorpions (DEL)/GER Lukas Robert (24) - EHC Black Wings Linz Hohenberger Herbert (140) - EC Heraklith VSV Hohenberger Martin (34) - "Revier-Löwen" Oberhausen (DEL)/GER Pfeffer Thomas (4) - EK Zell am See Sintschnig Christian (12) - EC KAC Ulrich Martin (168) - DEG Düsseldorf (DEL)/GER Unterluggauer Gerhard (108) -Schwenninger ERC (DEL)/GER



Sturm (15): Brandner Christoph (89) - Krefeld Pinguine (DEL)/GER Harand Christoph (4) - EC Vienna Capitals Kalt Dieter (128)- Färjestads BK/SWE König Christoph (31) - EV Vienna Capitals Lukas Philipp (31) - EHC Black Wings Linz Peintner Markus (4) - EHC Black Wings Linz Perthaler Christian (108) - EHC Black Wings Linz P P?ck Thomas (20) - Univ. of Massachusetts/USA Ressmann Gerald (129) - EC KAC Salfi Kent (7) - EC Heraklith VSV Setzinger Oliver (26) - EHC Black Wings Linz Schaden Mario (117) - EC KAC Szücs Mark (0) - EHC Black Wings Linz Trattnig Matthias (40) - Djurgardens IF/SWE Tsurenkov Yuri (1) - EV Vienna Capitals



Weitere Testspiele:
Samstag, 20.04. in Wien (Albert-Schultz-Halle): AUT – POL (17 Uhr)
Dienstag, 23.04. in Pardubice (CZE): CZE – AUT (17 Uhr)



(Quelle: ÖEHV Presseaussendung)