© by WU2005

Hockeyfans.at Transfergeflüster startet!



Teilen auf facebook


Donnerstag, 03.März 2005 - 5:08 - Es ist wieder so weit! Die Play Offs stehen ins Haus und die Teams planen im Hintergrund bereits kräftig für die kommende Saison, erste Verträge sind unterzeichnet. Grund genug für Hockeyfans.at, die beliebteste Eishockeyserie in Österreich wiederzubeleben: das Hockeyfans.at Transfergeflüster!Noch gibt es aus den Vereinsbüros der Erste Bank Eishockey Liga ganz wenig Informationen, was die Zusammenstellung der Kader für die nächste Saison betrifft. Erste Verträge sind jedoch bereits unterzeichnet, werden aus Rücksicht auf die laufende Meisterschaft aber noch nicht veröffentlicht. Man wolle nicht den Eindruck der Wettbewerbsverzerrung erwecken. Nicht auszumalen, wenn im siebten Finale ein Spieler ein Tor verschuldet und damit seinen zukünftigen Verein zum Meister machen würde...



Gerüchte gibt es bereits mehr als genug über die Zusammensetzungen der Teams für die kommende Meisterschaft. Hockeyfans.at startet daher wie jedes Jahr Anfang März das Hockeyfans.at Transfergeflüster und bringt zum Auftakt eine Kurzübersicht über die Vorgänge in den diversen Vereinsbüros. Wer ist wo im Gespräch? Hat schon jemand unterschrieben?



Vienna Capitals
Der große Meisterfavorit in dieser Saison ist auf dem Transfermarkt derzeit noch sehr zurückhaltend. Es sieht alles danach aus, als ob man die so erfolgreiche Mannschaft 2004/05 halten wolle. Gerüchte besagen jedoch, dass Kapitän Dieter Kalt vermutlich von seiner Ausstiegsklausel Gebrauch machen könnte und ins Ausland wechseln wird. Einen Knalleffekt könnte es im Tor der Wiener geben! Die Hauptstädter angeln laut Informationen von Hockeyfans.at nach dem Linzer Schlussmann Pavel Nestak. Der Tscheche gilt schon seit Jahren als Wunschspieler der Caps, doch nun soll auch er aus Linz weg wollen. Ebenfalls unklar ist die Zukunft von Robert Lukas bei den Capitals. Der Teamverteidiger wurde in den letzten Wochen Gerüchteweise schon öfter von den Wienern weggesprochen, will sich selbst aber erst nach der Saison entscheiden, wie es mit ihm weitergeht. Ebenfalls im Gespräch bei den Caps: der zweite Lukas Bruder, Philipp (Linz).



KAC
Auch beim Rekordmeister sieht alles wieder nach konstanter Arbeit aus. Über Neuzugänge gibt es derzeit kaum Informationen, abzuwarten bleibt vor allem, was mit den NHLern geschieht. Im Tor will der KAC zwar wieder mit Andrew Verner planen, dieser soll jedoch auch ein Angebot aus Salzburg haben. Weiters angeln auch die Black Wings aus Linz wieder im Kärntner Gewässer und haben ihr Netz nach ein bis zwei jüngeren KAC Cracks ausgeworfen.



HC Innsbruck
Schaffen es die Tiroler endlich einmal, ein Jahr Kontinuität in den Kader zu bekommen? Die Haie sind in den letzten Jahren in den Sommermonaten vor allem dadurch aufgefallen, dass sie ihren Kader völlig neu zusammenstellten. In diesem Jahr könnte das etwas anders laufen, denn ein Großteil der Cracks will bleiben. Auch Gerhard Unterluggauer hat Wechselgerüchte nach Salzburg gegenüber "Hockeyfans - Das Magazin" dementiert. "Wenn ich in Österreich bleibe, dann nur in Innsbruck".



Villacher SV
Kräftig am Arbeiten am Kader für die kommende Saison sind auch die Villacher Adler. Bei ihnen gibt es gleich einige Abwanderungskandidaten und auch erste Gerüchte über Neuzugänge sind im Umlauf. So soll Brad Schlegel ein Comeback in Villach feiern, wie auch Marco Pewal, der von Kärntner Medien bereits an die Drau zurückgeschrieben wird. Martin Pewal, der ebenfalls in Villach im Gespräch sein soll, will aber eher in Salzburg bleiben. Ebenfalls Gerüchteweise mit dem VSV in Verhandlungen: Linz Verteidiger Reid Simonton, den Verwandtaschaftsgrade zu Mike Stewart an die Drau ziehen könnten.



Black Wings Linz
Die Oberösterreicher haben einen sehr schweren Sommer vor sich. Sie gelten als jenes Team, das wohl die meisten Abgänge zu verzeichnen haben könnten. Die Stars der Mannschaft werden von praktisch jedem Team der Liga umgarnt. So sollen Kent Salfi und Mark Szücs heftig mit Salzburg flirten, Philipp Lukas, der eigentlich in Linz bleiben will, hat Kontakte nach Wien. Ebenfalls abwanderungswill sollen Torhüter Pavel Nestak und Verteidiger Reid Simonton sein. Nestak wird mit den Vienna Capitals in Verbindung gebracht, soll aber auch Kontakte zu den Dornbirn Bulldogs haben. Simonton soll in Villach und in Salzburg im Gespräch sein, wobei die Mozartstädter laut Informationen von Hockeyfans.at bereits sehr weit in ihren Verhandlungen mit dem Verteidiger sein sollen. Als Ersatz für Goalie Nestak könnten Jürgen Penker aus Salzburg oder VSV Torhüter Gert Prohaska nach Oberösterreich kommen. Interessant ist auch die Trainerfrage in Linz. Kurt Harand ist zwar angeblich bereit, in Linz zu bleiben, verknüpft seine Zukunft aber mit der Mannschaft, die man in Oberösterreich zusammenstellen kann. Bleiben will auch Mickey Elick, der aber auch angeblich warten will, wie die Mannschaft aussehen soll. Als einziger Spieler einen Vertrag für die kommende Saison hat Christian Perthaler. Doch selbst er könnte Gerüchteweise die Linzer verlassen. Die Oberösterreicher scheinen ihren Kader in der kommenden Saison vor allem mit Blick auf die Geldbörse zusammenstellen zu wollen - auch wenn man dabei kleinere Brötchen backen muss. Das vorrangige Ziel ist, zwei bis drei von vier Leistungsträgern zu halten. Derzeit sieht es, wenn man den Gerüchten glaubt, eher nicht danach aus.



Graz 99ers
Sehr ruhig ist es derzeit auch bei den Graz 99ers. Die Steirer wollen erst nach der Saison die Mannschaft zusammenstellen, auch Trainer Mike Zettel soll seine Verhandlungen über eine Vertragsverlängerung erst nach dem letzten Meisterschaftsspiel beginnen. Eventuell abwandern könnte Roland Schurian, der mit dem VSV in Verbindung gebracht wird. Auch die Black Wings aus Linz sollen mit zwei Spielern der Steirer sprechen.



Red Bulls Salzburg
Der Transferkönig der diesjährigen Saison! Die Salzburger haben mit Sicherheit das größte Geldbörserl zur Verfügung, wenn es um die Zusammenstellung der Mannschaft für die kommende Saison geht. Mit dem Schweden Hardy Nilsson hat man bereits einen Kracher für die Bank präsentiert, nun ködert man mit diesem Mann auch die Spitzenspieler anderer Mannschaften. Salfi, Szücs, Verner - das sind nur einige der Namen, die derzeit in Salzburg gehandelt werden. In der Mozartstadt bleiben wird auf alle Fälle Patrick Harand, dessen Vertrag vor wenigen Wochen verlängert wurde. Die Salzburger werden wohl auch in den kommenden Wochen für viele Schlagzeilen sorgen und ihren Kader kräftig aufstocken. Seit Dezember sind die Red Bulls bereits am Verhandeln für die nächste Saison.



Einen Überblick über die Transfers, Vertragsverlängerungen und Gerüchte in den beiden höchsten österr. Eishockeyligen gibt es in unserem Forum:
http://www.eishockeyforum.com/board.php?boardid=13

passende Links:

Erste Bank Eishockey Liga
Vienna Capitals - Fanclub Icefire
Vienna Capitals - Webseite