Wo zeiht Nationalteamkapitän Dieter Kalt in der nächsten Saison seine Kreise? Hockeyfans.at/Reinhard Eisenbauer

Erster Auftritt der Nationalmannschaft beim LOTO-Cup



Teilen auf facebook


Montag, 06.Dezember 2004 - 20:28 - Von 16.-18. Dezember 2004 findet in Piestany (SVK) der prestigeträchtige LOTO-Cup statt, die österreichische Nationalmannschaft ist zum zweiten Mal mit dabei. Im ersten Jahr errang Österreich nach dem Sieg gegen die Slowakei (4:3), dem Remis gegen die Schweiz (3:3) und der Niederlage gegen Kanada den sensationellen 2. Platz.Nicht zuletzt aufgrund dieser Ergebnisse wurde Österreich diesmal wieder eingeladen. Es ist die erste Meisterschaftspause in diesem Jahr, die Erste Bank Eishockey Liga ruht von 12. bis 21.12. Die Anreise nach Piestany erfolgt bereits am Dienstag, 14.12., das Team absolviert ein Kurz-Trainingslager mit zwei Trainingseinheiten vor Ort.



Österreich reist mit einem starken Kader an, an vorderster Front steht Bernd Brückler, der Golaie der University of Wisconsin. Ebenfalls mit dabei die beiden Europa-Legionäre Thomas Koch (Lulea/SWE) und Oliver Setzinger (Hämmenlinna/FIN). Debütant ist diesmal keiner dabei, dafür mit Harald Ofner und Florian Iberer zwei Spieler, die weniger als fünf Länderspiele bestritten haben.



Vergleicht man den österreichischen Teamkader mit dem slowakischen (im Anhang), müssen die Österreicher alle Kräfte bündeln, um ein ebenso gutes Ergebnis wie im Vorjahr zu erreichen: Die Slowakei hat nicht weniger als 13 Spieler mit einem NHL-Vertrag einberufen. Kanada setzt wiederum auf die Legionäre: So wurden die 99ers-Legionäre Warren Norris und Jeremy Rebek ins Team einberufen, Capitals-Erfolgstrainer Jim Boni ist als Assistant Coach mit dabei.



Torhüter: Bernd Brückler (U. of Wisconsin (USA)) Patrick Machreich (EC Graz 99ers)



auf Abruf: Claus Dalpiaz (HC TWK Innsbruck "Die Haie") Reinhard Divis (EC VSV)




Verteidigung: Gerd Gruber (EC Graz 99ers) Florian Iberer (EC Graz 99ers) Sven Klimbacher (HC TWK Innsbruck "Die Haie“) Philippe Lakos (EV Vienna Capitals) Robert Lukas (EV Vienna Capitals) Thomas Pfeffer (EV Vienna Capitals) Johannes Reichel (EC KAC) Gerhard Unterluggauer (HC TWK Innsbruck "Die Haie“)



auf Abruf: Herbert Ratz (EC KAC) Florian Schwitzer (HC TWK Innsbruck "Die Haie“)



Angriff: Raimund Divis (HC TWK Innsbruck "Die Haie“) Christoph Harand (EHC Superfund BW Linz) Martin Hohenberger (HC TWK Innsbruck "Die Haie“) Philippe-Michael Horsky (EC KAC) Dieter Kalt (EV Vienna Capitals) Roland Kaspitz (HC TWK Innsbruck "Die Haie“) Thomas Koch (Lulea (SWE)) Gilbert Kühn (EC Graz 99ers) Philipp Lukas (EHC Superfund BW Linz) Harald Ofner (EC KAC) Markus Peintner (EV Vienna Capitals) Oliver Setzinger (HPK Hämmenlinna (FIN)) Mark Szücs (EHC Superfund BW Linz) Daniel Welser (EC KAC)



auf Abruf: Michael Pollross (EC Graz 99ers) David Schuller (EC KAC) Martin Pewal (EC The Red Bulls Salzburg)

passende Links:

hockeyfans.ch