Thomas Pöck führt Massachusetts zum Sieg!



Teilen auf facebook


Freitag, 10.Oktober 2003 - 10:19 - Guter Einstand für Thomas Pöck! Der Verteidiger der University of Massachusetts war entscheidend am 6:3 Heimsieg der Athletics beteiligt. Pöck konnte 3 Scorerpunkte für sich verbuchen und wurde seiner Rolle als Teamleader vollens gerecht. Thomas Vanek und Bernd Brückler sind heute im Einsatz.Der österreichische Senior-Kapitän brachte nach eher schwachem beginn seines Teams die University of Massachusetts durch ein Powerplay-Tor in Führung. Das Spiel der Athletics gewann dadurch an Sicherheit und sie waren fortan die spielbestimmende Mannschaft. Anfang des zweiten Drittels stellten zwei schnelle Tore einen 4:1 Vorsprung her welchen sich die Cracks aus Massachusetts nicht mehr aus der Hand nehmen ließen.



In der Scorerliste der Athletics führt Pöck nach dem ersten Spiel mit 1 Tor, 2 Assists und einem +/- von +2 .



Massachusetts - Connecticut 6:3
Amherst Massachusetts
Arena: Mullins Center - Zuschauer: 5379














Box Score

1:0
Thomas Pöck (Chris Capraro)

PPG
11:57

2:0
Nick Kuiper (Chris Capraro, Marvin Degon)


14:36

2:1
Matt Scherer (unassisted)


19:11

3:1
Josh Hanson Mark Matheson, Obi Aduba)


22:31

4:1
Tim Vitek (Greg Mauldin)

GWG
23:17

4:2
Scott McDougall (Jarrett Scarpaci)


30:27

5:2
Jeff Lang Thomas Pöck, Chris Capraro)


33:26

6:2
Josh Hanson (Obi Aduba, Thomas Pöck)


51:41

6:3
Trevor Stewart (Jarrett Scarpaci)


55:24





Das nächste Spiel der Athletics ist am kommenden Samstag, da sind die Cracks um Thomas Pöck bei den Mass.-Lowell River Hawks zu Gast.



Für Thomas Vanek beginnt die neue College-Saison heute Abend, im neuen Qwest Center von Maverick Stampede (Omaha,NE) - die neue der Mavericks Arena hat ein Fassungsvermögen von 14700 Zuschauer und wird heute eröffnet - spielt er mit seinen Minnesota Golden Gophers gegen die University of Maine Black Bears.



Ebenfalls in der gleichen Halle im Einsatz, aber erst nach Thomas Vanek, ist Bernd Brückler. Der Grazer Goalie der Wisconsin Badgers ist diese Saion die unumstrittene Nummer Eins im Tor. Die Badgers treten heute Abend gegen die Heimmannschaft Nebraska-Omaha Mavericks an.





titus flavius - chuckw