UEC Mödling stürtzt Titelfavoriten und steht im Finale



Teilen auf facebook


Montag, 17.Februar 2003 - 23:40 - Mit einem 4:4 Unentschieden sicherte sich der UEC Mödling nach dem sensationellen 8:2 Sieg im Hinspiel gegen EC Wels den Einzug ins Finale der NÖ-OÖ Eishockeyliga. Damit warfen die Mödlinger den großen Titelfavoriten und Sieger des Grunddurchgangs völlig überraschend aus dem Bewerb.







Das erste Finalspiel zwischen dem UEC Mödling und dem EV Krems findet nun bereits am Mittwoch, den 19. Februar um 19:30 Uhr in Mödling statt. Das 2. Finalspiel findet am 22. Februar um 19:30 Uhr in Krems statt. Sollten beiden Mannschaften danach jeweils einen Sieg zu Buche stehen haben, entscheidet das dritte Finalspiel am Samstag, den 1. März um 19:30 Uhr in Mödling über den Meister der NÖ-OÖ Eishockeyliga und den NÖ-Landesmeistertitel.





(Quelle: www.uecmoedling.at / UEC "The Dragons" Mödling)