Thomas Pöck führt UM Athletics zum Sieg!



Teilen auf facebook


Freitag, 13.Dezember 2002 - 11:46 - Thomas Pöck wird immer mehr zum Teamleader der UM Athletics. Gestern Nacht bestätigte sich dieser Trend als er mit seinen zwei Toren in der Hobey Baker Rink Arena in Princeton die Minutemens in der Overtime zu einem wichtigen Auswärtssieg führte.


Der Österreicher Thomas Pöck hatte gestern Nacht gegen die Princeton Tigers seinen großen Tag. Er war es der die Athletics im ersten Drittel durch einen Schlagschuss mit 1:0 in Führung brachte und in der Overtime durch den Siegestreffer den 4:3 Auwärtssieg fixierte.



Und dass, obwohl er diese Saison von Coach Don Cahoon vom Stürmer zum Verteidiger umgewandelt wurde. Zum Verleich, Pöck scorte diese Saison in den 16 Spielen für die Minutemens als Verteidiger schon mehr Punkte als die gesamte letzte Saison als Stürmer. Die neue Aufgabe im defensiven Bereich dürfte Thomas Pöck also sehr entgegen kommen.





In 16 Spielen für die University of
Massachusetts hält Pöck bei 6 Toren und 8 Assists.


Tore für UM Athletics:

14:50 0-1 Thomas Pöck (Peter Trovato, Marvin Degon)
24:10 0-2 Tim Turner (Chris Capraro)
55:47 2-3 Matt Anderson (Greg Mauldin, Stephen Werner
62:37 3-4 Thomas Pöck (unassistet) GWG


by
Christian W. Flotzinger