Pastl

U18-Nationalteam wird punktelos Letzter



Teilen auf facebook


Samstag, 12.Februar 2011 - 22:57 - Das österreichische U18 Nationalteam beendete das Heimturnier in Amstetten ohne Sieg. Zum Abschluss verlor die Mannschaft von Head Coach Mike Shea gegen Italien mit 2:3. Den Turniersieg in Niederösterreich holt sich A-Nation Norwegen.

Am Samstag wollten sich die Österreicher gegen das Division-I-Team Italien mit einem vollen Erfolg verabschieden. Nach 30 Minuten schien die ÖEHV-Auswahl, einer nächsten hohen Niederlage entgegenzusteuern.
Italien führte bereits mit 3:0, das U18 Nationalteam bewies aber Kampfgeist und spielte sich in diese Partie zurück. Bis kurz nach Beginn des Schlussdrittels stellten Johannes Bischofberger und Alexander Cijan den Anschlusstreffer zum 2:3 her. Danach entwickelte sich ein Spiel in eine Richtung, in jene des italienischen Tores.

Die schwache Chancenauswertung verhinderte den Ausgleich der Österreicher. „Wir haben auf das 3:3 gedrängt, leider ist es uns nicht mehr geglückt. Italien war in unserer Reichweite“, erklärte Christian Weinfurter, U18-Referent des Österreichischen Eishockeyverbandes.

Zum Abschluss zeigte das Team von Trainer Mike Shea aber die beste Leistung bei diesem Vier-Nationen-Turnier. Der Turniersieg ging aufgrund der besseren Tordifferenz an Norwegen, das am Schlusstag allerdings gegen Dänemark mit 3:4 verlor.

Für die Weltmeisterschaft der Division II Ende März in Rumänien stehen die Vorzeichen gut. „Da wollen wir den Aufstieg in die Division I wieder schaffen“, lautet das Ziel der Österreicher. Das Vorbereitungscamp für diese Titelkämpfe beginnt am 11. März in St. Pölten, wo zwei Länderspiele gegen A-Nation Deutschland angesetzt sind.

Vier-Nationen-Turnier in Amstetten (10. bis 12. Februar)
10.02.2011:
17 Uhr: Italien – Dänemark 2:1 (1:1,1:0,0:0)
20 Uhr: Österreich – Norwegen 3:10 (0:7,1:0,2:3)

11.02.2011:
17 Uhr: Norwegen – Italien 11:0 (3:0,5:0,3:0)
20 Uhr: Österreich – Dänemark 3:7 (2:2,0:3,1:2)

12.02.2011:
17 Uhr: Norwegen – Dänemark 3:4 (0:1,1:3,2:0)
20 Uhr: Österreich – Italien 2:3 (0:2,1:1,1:0)


IIHF U18 Weltmeisterschaft der Division II in Brasov/Rumänien
19.03.2011: Österreich – Kroatien
20.03.2011: Österreich – Serbien
22.03.2011: Österreich – Estland
23.03.2011: Österreich – Neuseeland
25.03.2011: Österreich – Rumänien