Expa

Saisonende für Capitals Stürmer Sascha Bauer?



Teilen auf facebook


Montag, 27.November 2017 - 17:40 - Der gestrige 5:4-Heimsieg gegen Salzburg hat für die Vienna Capitals einen bitteren Beigeschmack. Sascha Bauer verletzte sich am rechten Knie und fällt mit einem Kreuzbandriss voraussichtlich bis Saisonende aus.

Gestern nach dem Spiel erfolgten bereits die ersten Untersuchungen in der Kabine. Heute Vormittag war die Diagnose „Kreuzbandriss im rechten Knie“ für den pfeilschnellen Stürmer Gewissheit. „Die Verletzung von Sascha Bauer ist sehr bitter. Er ist ein wichtiger Spieler, den du natürlich auf dem Eis benötigst. Wir wünschen ihm für seine Rehabilitation nur das Beste. Der Weg zurück auf das Eis wird hart, aber wir sind uns sicher, dass er diesen erfolgreich meistern wird. Natürlich wird uns sein Speed und seine tolle Einstellung fehlen. Seine Lücke muss jetzt von anderen Spielern geschlossen werden“, so Head-Coach Serge Aubin in einer ersten Reaktion.

passende Links:

Erste Bank Eishockey Liga


Quelle:red/PM