photo_325265_20130101.jpg EXPA Peter Rinderer

Olympia Quali: Manuel Latusa schon abgereist



Teilen auf facebook


Sonntag, 10.Februar 2013 - 14:50 - Egal, wie das letzte Spiel im Rahmen der Olympia Qualifikation heute ausgeht, für Manuel Latusa hat die Reise nach Bietigheim-Bissingen keine positiven Aspekte gehabt. Der Stürmer von Red Bull Salzburg hat bereits die Heimreise angetreten.

Ein Bänderriss im Knie hat den Stürmer bereits im ersten Spiel gegen Italien außer Gefecht gesetzt. Latusa ist inzwischen bereits wieder Richtung Heimat abgereist und stand schon im letzten Match gegen die Niederlande nicht zur Verfügung.

Da Österreich aber bereits vor dem Turnier 23 Spieler nominiert hatte, kann das ÖEHV Team keine Änderungen mehr am Kader vornehmen. Nach dem verletzten bzw. erkrankten Verteidiger Stefan Ulmer und Daniel Welser, der mit Symptomen einer Gehirnerschütterung kämpfte, ist Latusa bereits der dritte Teamspieler, der in den letzten Tagen ausgefallen ist.

passende Links:

Offizielle Seite des IOC