Finnland Export Oliver Setzinger im Trikot des Team Austria, Hockeyfans.at/Reinhard Eisenbauer

Setzinger gewinnt Tororgie um Rang 4



Teilen auf facebook


Donnerstag, 04.März 2010 - 22:07 - Mit einem wahren Torfestival kehrte der HC Davos samt Oliver Setzinger aus der Olympia Pause zurück. Im direkten Duell um Platz 4 kämpfte der HCD die ZSC Lions mit 8:6 nieder und sicherte damit den aktuellen vierten Rang ab und bleibt den Top 3 auf den Fersen.

Wer hätte sich nach dem ersten Drittel noch gedacht, dass der HC Davos am Ende doch zittern musste. Mit 5:2 gewannen die Hausherren einen fulminanten Auftakt, bei dem Oliver Setzinger den Torreigen in der 7. Spielminute mit dem 1:0 eröffnete. Es folgten unglaublich torreiche und spannende Minuten, in dem sich die Lions bis auf 4:6 herankämpften. Und auch nach dem 7:4 des HCD in der 44. Minute war noch nichts entschieden, denn der ZSC antwortete mit einem Doppelschlag zum 6:7 - und fünf Minuten vor Schluss hieß es plötzlich wieder zittern.

Die Gäste aus Zürich setzten alles auf eine Karte, drückten auf den Ausgleich und holten ihren Torhüter vom Eis. Doch der HC Davos hatte das bessere Ende für sich und fixierte mit einem Treffer ins leere Tor zwei Sekunden vor der Sirene den 8:6 Endstand. Oliver Setzinger beendete das Match mit einem Tor aus einem Torschuss und nach vier Strafminuten mit einer -1 in der PlusMinus Bilanz. Eine seiner Strafbankaufenthalte führte auch zu einem Gegentreffer.

In der Tabelle bleibt der Wiener mit seinem HC Davos auf dem vierten Platz, hat sich nun zu Verfolger ZSC Lions einen Respektabstand von 6 Punkten erarbeitet - damit sit das Heimrecht in der ersten Play Off Runde gesichert.

Nach vorne ist für den letzten Spieltag der regulären Saison ebenfalls noch alles möglich. Es kommt am Samstag zum Österreicherduell zwischen Thomas Pöck und Oliver Setzinger und mit einem weiteren Sieg könnte der HC Davos sogar noch auf Platz 3 nach vorne stoßen, vorausgesetzt Zug stolpert beim Schlusslicht in Ambri.

passende Links:

hockeyfans.ch
Legionärübersicht auf hockeyfans
Offizielle Seite des IOC