Red Angels Innsbruck, Inguna

DEBL: Bundesliga-Finale



Teilen auf facebook


Freitag, 13.Januar 2006 - 21:47 - Am kommenden Sonntag stehen die letzten
beiden Spiele in der österreichischen Dameneishockey-Bundesliga auf dem
Programm - und für fünf Teams geht es noch um alles Gipsy Girls Villach - DEHC Red Angels Innsbruck am Sonntag um 12.15 Uhr:
Das einzige Aufeinandertreffen dieser beiden Teams endete am 5. November
2005 in Innsbruck mit einem 4:2 Sieg der Tirolerinnen. Gegen alle anderen
DEBL-Mannschaft gab es keinen Punkteverlust und so entscheidet das Duell am
Sonntag, wer die DEBL 2005/06 gewinnt und wer Zweiter wird. Dabei geht es
auch um eine bessere Ausgangslage für die Play Offs um den österreichischen
Staatsmeistertitel, wo die vier besten Bundesliga-Klubs im Viertelfinale
die vier EWHL-Teilnehmer fordern.

"Es ist an der Zeit, wieder einen Titel nach Villach zu holen. Wir treten
mit voller Stärke an und werden alles geben, um den Sieg mit zwei Toren
Differenz zu schaffen!" so Gipsy Girls Managerin Margith Schweiger. Zur
Ausgangslage: bei einem Sieg mit 2 oder mehr Toren Differenz ist Villach
DEBL-Champion 2005/06, ansonsten geht der erste Platz an Innsbruck.



Spannung pur gibt es auch im Duell der Vienna Flyers II gegen die Devils
aus Graz (Sonntag, 11.15 Uhr). Gibt es einen Sieger nach der regulären
Spielzeit, dann ist dieser unter den ersten Vier und damit in den Play Offs
um den Österreichischen Meistertitel. Der Verlierer wäre dann Fünfter und
die SPG Kundl/Salzburg würde sich qualifizieren. Bei einem Sieg der Flyers
nach Verlängerung wären auch die Flyers und Kundl/Salzburg unter den ersten
Vier. Und bei einem Sieg von Graz nach Verlängerung wäre Kundl/Salzburg
ausgeschieden und die Devils sowie die Flyers in den Play Offs.



Am Sonntag, 15. Jänner 2006 spielen:

11.15 Uhr EHC Vienna Flyers II - 1. DEC Devils Graz
Albert Schultz Eishalle; Schiedsrichter: Erd U., Rother D.



12.15 Uhr Gipsy Girls Villach - DEHC Red Angels Innsbruck Stadthalle Villach; Schiedsrichter: Mayer A., Novak M.


Quelle: