Red Angels Innsbruck, Inguna

DEBL: Innsbruck gewinnt Top Duell gegen Villach



Teilen auf facebook


Samstag, 05.November 2005 - 20:57 - Die Innsbrucker Red Angels haben die weiße Weste der Villacher Gipsy Girls angepatzt. Mit 4:2 siegten die Tirolerinnen im Top Spiel der DEBL und bleiben damit nach zwei Spielen unbesiegt. Die Gipsy Girls sind damit das letzte Team der Liga ohne Niederlage und schieben sich auf Rang 2 in der Tabelle.DEHC Red Angels Innsbruck - EHC Gipsy Girls Villach 4:2 (3:1, 0:0, 1:1)
Zuschauer: 100
Referees: Obmascher M., Leiter
Tore: Lukasevica I. (11:51 / Wirl C.; 19:03; 55:51 / Schönherr H.), Weber J. (14:35 / Senkowsky M.) resp., Pagon N. (11:24; 57:25)
Goalkeepers: Stabinger J. (60 min. / 17 SA. / 2 GA.) resp. Jersin A. (60 min. / 45 SA. / 4 GA.)
Penalty in minutes: 60 (Misconduct - Wirl C., Misconduct - Pöll E., Game Misconduct - Lehnhart M.) resp. 20



Die Kader:
Red Angels: Pöll E., Canestrini C., Wirl C., Montagnolli S., Prenter I., Weber A., Spielmann S., Weber S., Weber J., Langmaier S., Stabinger J., Senkowsky M., Lehnhart M., Schönherr H., Spielmann M., Lukasevica I., Ebner C.



Gipsy Girls: Horvath S., Pagon N., Weidinger C., Lopez A., Kienzer M., Bacher M., Jersin A., Traar T., Paulitsch K., Rassi A., Muralt P.


Quelle: