3
 
2

DEC vs.BWL

3
 
1

ZNO vs.VSV

6
 
3

MZA vs.RBS

3
 
2

G99 vs.VIC

6
 
2

BWL vs.HCI

4
 
1

DEC vs.HCB

1
 
7

AVS vs.KAC

3
 
4

BWL vs.VIC

0
 
0

G99 vs.DEC

0
 
0

VSV vs.AVS

0
 
0

MZA vs.BWL

0
 
0

VSV vs.DEC

0
 
0

HCI vs.KAC

0
 
0

HCB vs.G99

0
 
0

AVS vs.MZA

0
 
0

RBS vs.ZNO

 Expa

Znojmo verstärkt sich mit Ex-Dornbirn Center



Teilen auf facebook


Samstag, 04.November 2017 - 15:48 - Der HC Orli Znojmo hat auf die aktuelle Niederlagenserie in der EBEL reagiert und adaptiert seinen Kader weiter. Die Tschechen verpflichteten mit dem US Amerikaner Adam Miller einen neuen Center, der bereits über 70 Partien in der Erste Bank Eishockey Liga absolviert hat.

Sieben Mal in Folge hat der HC Orli Znojmo nun schon verloren und ist damit in der Tabelle auf den 9. Platz abgerutscht. Die Antwort der Tschechen darauf ist ein Wechsel im Sturm. Marek Racuk wird die roten Adler verlassen und geht mit 1 Tor und 3 Assists aus 18 Partien. Der 25-jährige Center konnte nie die Erwartungen erfüllen, jetzt kommt ein neuer Legionär. Adam Miller, der zuletzt ohne Vertrag war, kehrt in die EBEL zurück. In dieser spielte der US Amerikaner schon für Zagreb und ein paar Partien für Dornbirn. In 74 Partien schaffte er 20 Tore und 41 Assists.

"Wir wissen, dass wir die Effizienz in unserem Angriff erhöhen müssen. Adam Miller erfüllt dahingehend unsere Vorstellungen: er ist ein produktiver Speiler, der auf allen seinen Stationen Punkte gesammelt hat. Wir versprechen uns von ihm, dass er die Qualiät unseres Angriffs erhöhen wird", meint Sportdirektor Rostislav Docekal zur Neuverpflichtung.

Ob der aktuelle Tiefflug der Südmähren allerdings ausschließlich mit der Produktivität im Angriff zu tun hat darf bezweifelt werden. In den letzten 7 Spielen schossen die Tschechen 17 Treffer - und kassierten 35 Gegentore!

passende Links:

Erste Bank Eishockey Liga


Quelle:red/kf