06.12.2015, Messestadion, Dornbirn, AUT, EBEL, Dornbirner Eishockey Club vs Fehervar AV 19, 28. Runde, im Bild Rob Pallin, (Feherva AV19, Head Coach) // during the Erste Bank Icehockey League 28th round match between Dornbirner Eishockey Club and Fehervar AV 19 at the Messestadion in Dornbirn, Austria on 2015/12/06, EXPA Pictures © 2015, PhotoCredit: EXPA/ Peter Rinderer EXPA/ Peter Rinderer

Rob Pallin neuer Headcoach in Innsbruck



Teilen auf facebook


Freitag, 19.Februar 2016 - 13:23 - Die Innsbrucker Haie haben bereits vor dem Ende der laufenden Saison einen neuen Trainer vorgestellt. Die Tiroler werden in Zukunft von Rob Pallin gecoacht, der in der EBEL aus seiner Zeit in Szekesfehervar bekannt ist.

Zum vierten Mal in Folge haben die Innsbrucker Haie die Play Offs in der Erste Bank Eishockey Liga verpasst. Bereits während der Saison hatten die Tiroler den Schweden Christer Olsson gefeuert, damals übernahm Co-Trainer Pierre Beaulieu interimistisch. Jetzt ist der Platz des Trainers wieder besetzt - mit Rob Pallin. Der US Amerikaner hat in den letzten zwei Jahren Fehervar trainiert und war während der Saison überraschend von Hannu Järvenpää abgelöst worden.

"Ich kenne Innsbruck natürlich aus meiner Zeit in Ungarn und freue mich sehr auf die neue Aufgabe in dieser Stadt. Innsbruck hat großes Potential und ich hoffe ich kann das Team mit meiner Arbeit nach vorne bringen", so der neue Trainer des HCI. Der neue Innsbrucker Trainer soll eine neue Mannschaft aufbauen und dabei auf junge, hungrige Legionäre bauen, während man auch weiterhin auf einheimische Spieler setzt.

Pierre Beaulieu rückt wieder in die zweite Reihe und wird Co-Trainer.

passende Links:

Erste Bank Eishockey Liga


Quelle:red/kf