Hockeyfans.at/Reinhard Eisenbauer

Bratislava befragt die Fans zum EBEL Eintritt



Teilen auf facebook


Freitag, 20.März 2015 - 6:07 - In der KHL laufen derzeit die Play Offs, Slovan Bratislava ist aber schon seit ein paar Wochen im Urlaub. Die Slowaken werden nicht mehr in die russische Liga zurückkehren, jetzt gibt es eine Umfrage unter den Fans, wohin die Reise gehen soll. Inklusive der Destination Erste Bank Eishockey Liga.

Mit Schulden ging das Abenteuer KHL für das slowakische Traditionsteam Slovan Bratislava zu Ende. Die russische Liga ist daher kein Thema mehr, derzeit läuft die Evaluierung, in welcher Liga man mittelfristig spielen möchte. Zur Auswahl stehen die tschechische Extraliga, die slowakische Extraliga - und die EBEL!

Die Priorität liegt in Richtung Tschechischer Republik, wobei man dort nach anfänglicher positiver Stimmung nun schon wieder zurückhaltender geworden ist. Derzeit läuft eine große Fanbefragung in Bratislava. Mittels Fragebogen wird nach der Stimmung gefragt, was die einzelnen möglichen Ligen betrifft. Man darf gespannt sein, wie die EBEL im Vergleich zu den anderen beiden Optionen abschneiden wird.


passende Links:

Erste Bank Eishockey Liga


Quelle:red/KF