1
 
0

HCB vs.HCI

3
 
2

DEC vs.BWL

3
 
1

ZNO vs.VSV

6
 
3

MZA vs.RBS

3
 
2

G99 vs.VIC

6
 
2

BWL vs.HCI

4
 
1

DEC vs.HCB

1
 
7

AVS vs.KAC

0
 
0

KAC vs.HCB

0
 
0

MZA vs.BWL

0
 
0

VSV vs.DEC

0
 
0

HCI vs.KAC

0
 
0

HCB vs.G99

0
 
0

BWL vs.VIC

0
 
0

AVS vs.MZA

0
 
0

RBS vs.ZNO

Logo EBYSL.jpg

Die EBYSL wird auf 18 Teams erweitert



Teilen auf facebook


Freitag, 08.Juli 2016 - 0:00 - Die Erste Bank Young Stars League wurde auf 18 Teams aus fünf Nationen aufgestockt! Neu mit dabei sind das LLZ Steiermark Süd Graz99ers (AUT), HD Mladi Jesenice, HK Triglav Kranj, HK Slavija Ljubljana (alle SLO) und KHM Budapest (HUN). Saisonstart: 04. September 2016.

Die Erste Bank Young Stars League wurde heuer auf 18 Teams aus fünf Nationen aufgestockt! Neu hinzu gekommen sind das LLZ Steiermark Süd Graz99ers (AUT), HD Mladi Jesenice, HK Triglav Kranj und HK Slavija Ljubljana (alle SLO), sowie KHM Budapest (HUN). Nicht mehr mit dabei ist hingegen der EC-KAC, der 2016/17 in der neugegründeten Alps Hockey League an den Start geht.

Durch die Aufstockung auf 18 Mannschaften wurde der Modus etwas angepasst! Gespielt wird 2016/17 in drei Gruppen zu je sechs Teams! Die Gruppe A bilden der EC Red Bull Salzburg, EHC LIWEST Black Wings Linz, HC TWK Innsbruck „Die Haie“, MAC Budapest, KHM Budapest und der HC Orli Znojmo. In der Gruppe B sind die UPC Vienna Capitals, Okanagan Hockey Club Europe, Debrecen Miskolce Select, HK Olimpija Ljubljana, HK Slavija Ljubljana und Fehervar AV19 dabei. Die Gruppe C bilden der EC VSV, LLZ Steiermark Süd/Graz99ers, HD Mladi Jesenice, HK Triglav Kranj, VASAS Continental Budapest und KHL Medvescak Zagreb.

Innerhalb jeder Gruppe werden jeweils 2,5 Hin- und Rückrunden (insgesamt 25 Spiele) absolviert. Zudem bestreitet jeder Verein ein Match gegen jedes Teams der anderen beiden Gruppen. Macht 37 Spiele für jedes Team im Grunddurchgang, der 2016/17 insgesamt 333 Spiele umfasst! Die acht Play-off-Teilnehmer werden dann spätestens am 26. Februar 2017 feststehen.

Für das Viertelfinale der internationalen Unter-20-Meisterschaft qualifizieren sich die drei Gruppensieger. Der Punktebeste Gruppensieger hat das erste Pickrecht… Die Positionen 4 bis 8 ergeben sich, wie schon 2015/16, aus der Gesamttabelle aller 18 Teams. Hier zählt:

1. Höhere Anzahl an Punkten
2. Das bessere Torverhältnis
3. Höhere Anzahl an geschossen Toren
4. bei Gleichstand zählt das bessere Torverhältnis aus allen Spielen
5. die höhere Anzahl an geschossenen Toren aus allen Spielen
6. die niedrigere Anzahl an Strafminuten aus allen Spielen
7. die bessere Platzierung aus der Vorsaison

Das Viertelfinale und Halbfinale werden jeweils im Best-of-three-Modus ausgespielt. Das Finale wird dann best of five entschieden.

Saisonstart ist in der EBYSL bereits am Sonntag, 4. September 2016. Als Titelverteidiger geht der EC Red Bull Salzburg ins Rennen.

In der kommenden EBYSL-Saison werden auch einige Turnier-Wochenenden stattfinden: Das erste Turnier-Wochenende steigt am 23./24. September in Budapest. Einerseits sollen Reisekosten gespart werden, andererseits soll es der Weiterentwicklung der Spieler dienen.

Die Auftakt-Spiele der Erste Bank Young Stars League-Saison 2016/17/B>
So, 04.09.16: HC TWK Innsbruck 'Die Haie' vs. EC Red Bull Salzburg
So, 04.09.16: HC Orli Znojmo vs. EHC LIWEST Linz
So, 04.09.16: MAC Budapest vs. KHM Budapest
So, 04.09.16: HK Slavija Ljubljana vs. UPC Vienna Capitals
So, 04.09.16: HK Olimpija Ljubljana vs. Okanagan Hockey Club Europe
So, 04.09.16: Debrecen-Miskolce Select vs. Fehervar AV19
So, 04.09.16: EC VSV vs. KHL Medvescak Zagreb
So, 04.09.16: HK Triglav Kranj vs. LLZ Stmk. Süd - Graz99ers
So, 04.09.16: VASAS-Continental Budapest vs. HD Mladi Jesenice


Quelle:red/Erste Bank Eishockey Liga