2
 
0

VIC vs.MZA

2
 
1

AVS vs.DEC

2
 
3

VSV vs.ZNO

2
 
3

VIC vs.DEC

3
 
2

RBS vs.KAC

3
 
4

HCB vs.BWL

5
 
4

G99 vs.HCI

2
 
3

MZA vs.AVS

0
 
0

RBS vs.VSV

0
 
0

AVS vs.HCB

0
 
0

DEC vs.VIC

0
 
0

KAC vs.RBS

0
 
0

HCI vs.VIC

0
 
0

BWL vs.MZA

0
 
0

DEC vs.VSV

0
 
0

ZNO vs.G99

photo_302311_20121028.jpg EXPA / M. Kuhnke

Zagreb erzwingt Finalshowdown in der EBYSL



Teilen auf facebook


Montag, 28.März 2016 - 20:32 - KHL Medvescak Zagreb gewann das vierte Finalspiel der Erste Bank Young Stars League gegen den EC Red Bull Salzburg vor 2600 Fans 2:1 und erzwang damit ein Entscheidungsspiel am Donnerstag in der Mozartstadt.

2600 Fans peitschten KHL Medvescak Zagreb im vierten Finalspiel gegen den EC Red Bull Salzburg nach vorne. Die Teams lieferten sich ein Duell auf Augenhöhe (32:31-Torschüsse), beide Goalies agierten jedoch auf der Höhe. In Minute 25 brachte Patrick Hagler die Jung-Bullen schließlich in Front. Die Antwort der Kroaten folgte aber postwendend, nur 71 Sekunden später glich Tibor Stancic aus. Als die 2600 Zuseher im Dom Sportova in Zagreb schon mit einer Overtime rechneten, gelang Jan Smolec 66 Sekunden vor dem Ende der Game Winner zum 2:1 für die Hausherren. Damit muss ein entscheidendes, fünftes Finalspiel am Donnerstag in der Mozartstadt die Titelentscheidung in der Erste Bank Young Stars League bringen.



Quelle:red/Erste Bank Eishockey Liga