3
 
2

VIC vs.HCB

4
 
2

RBS vs.BWL

3
 
1

KAC vs.DEC

3
 
4

ZNO vs.HCB

4
 
3

VSV vs.VIC

5
 
8

HCI vs.RBS

1
 
4

G99 vs.KAC

0
 
4

AVS vs.BWL

0
 
0

DEC vs.AVS

0
 
0

MZA vs.HCI

0
 
0

HCB vs.KAC

0
 
0

MZA vs.VIC

0
 
0

DEC vs.ZNO

0
 
0

RBS vs.AVS

0
 
0

VSV vs.HCI

0
 
0

BWL vs.G99

  

Goaliehelm von hinten Eisenbauer.com

EBYSL: KAC Abfuhr gegen Zagreb, Capitals siegen weiter



Teilen auf facebook


Montag, 19.Januar 2015 - 5:47 - In der Erste Bank Young Stars League siegten am Sonntag die tschechischen und die Villacher Adler: Der EC VSV behielt bei Leader EC Red Bull Salzburg mit 3:1 und der HC Orli Znojmo in Ljubljana mit 3:2 nach Verlängerung die Oberhand. Erfolgreich waren weiters Fehervar AV19 - die Ungarn knackten als erstes Team die 200-Tore-Marke -, Wien, Zagreb und MAC Budapest!

Zagreb gewinnt Verfolgerduell gegen Klagenfurt klar
KHL Medvescak Zagreb gewann das Verfolgerduell in Gruppe A gegen den EC-KAC klar mit 6:0. Während die Bären Tobias Cirtek bei 27 Schüssen sechs Mal bezwangen, konnte Mate Tomljenovic alle 26 Schüsse der Rotjacken abwehren. Bereits nach 14 Minuten führten die Kroaten 3:0. Luka Mikulic und Ivan Jankovic trafen jeweils doppelt!

Fehervar AV19 übertrifft 200-Tore-Marke
Fehervar AV19 unterstrich am Sonntag seine Vormachtstellung in der Erste Bank Young Stars League gegen die Altersgenossen des Eishockey Clubs L.A. Stars. Die Ungarn gewannen eine einseitig geführte Partie (46:11-Torschüsse) klar mit 6:1 und übertrafen damit als erstes Team die 200-Tore-Marke, halten nun bei 204 Saisontreffern und das bei nur 50 Gegentreffern in 37 Runden!

Capitals gewinnen Torfestival
Gleich 13 Treffer bekamen die Fans in Wien zu sehen. Die UPC Vienna Capitals Silver gewannen am Sonntag ein echtes Torfestival gegen VASAS S.C. Budapest klar mit 9:4. Von den 13 Treffern wurden fünf in Überzahl und drei in Unterzahl erzielt. Die Hausherren dominierten das Spiel. Die Entscheidung fiel im Mitteldrittel, in dem die Wiener innerhalb von nur zehn Minten von 3:1 auf 8:2 davon zogen. Für die Capitals war es der fünfte Sieg im fünften Heimspiel im Jahr 2015!

Jung-Adler erfolgreich
Der EC VSV überraschte bei Leader EC Red Bull Salzburg mit einem 3:1-Sieg und der HC Orli Znojmo siegte in Ljubljana knapp mit 3:2 nach Verlängerung. Für beide Teams war es der dritte Sieg in Folge! Ein sensationell aufspielender Lukas Schluderbacher (60 Saves!) und ein starkes Mitteldrittel, das die blau-weißen Adler mit 2:0 gewannen, waren der Grundstein für den 3:1-Erfolg des EC VSV in der Mozartstadt. Der HC Orli Znojmo legte in Ljubljana zwei Mal vor, beide Male konnten die Slowenen ausgleichen. In der Overtime sorgte schließlich Michal Pospisil nach nur 32 Sekunden in Überzahl für den Sieg der "Roten Adler".

Außerdem konnte MAC Budapest einen Erfolg einfahren. Die Ungarn gewannen in Linz mit 5:1. Nach 33 Minuten führten die Bären bereits mit 5:0.

passende Links:
EC Klagenfurter AC II


Quelle:red/KF