3
 
2

VIC vs.HCB

4
 
2

RBS vs.BWL

3
 
1

KAC vs.DEC

3
 
4

ZNO vs.HCB

4
 
3

VSV vs.VIC

5
 
8

HCI vs.RBS

1
 
4

G99 vs.KAC

0
 
4

AVS vs.BWL

0
 
0

DEC vs.AVS

0
 
0

MZA vs.HCI

0
 
0

HCB vs.KAC

0
 
0

MZA vs.VIC

0
 
0

DEC vs.ZNO

0
 
0

RBS vs.AVS

0
 
0

VSV vs.HCI

0
 
0

BWL vs.G99

  

 Eisenbauer

Tag der Auswärtssiege in der EBJL



Teilen auf facebook


Sonntag, 18.Januar 2015 - 11:17 - Durch einen ungefährdeten 5:1-Sieg beim HK Slavija Junior und der Niederlage des EC-KAC im Derby gegen den EC VSV können sich die Ungarn in der Gruppe A weiter absetzen.

Der EC-KAC musste sich in einem hart umkämpften Derby gegen den EC VSV knapp mit 2:1 geschlagen geben und verlor nach dem gleichzeitigen 5:1-Auswärtssieg von Fehervar AV19 bei HK Slavija Junior etwas den Anschluss an die führenden Ungarn. Die LA Stars können sich bei Verfolger HC Orli Znojmo mit 4:2 durchsetzen und auch der Leader der Gruppe B, der HK MK Bled, konnte bei Olimpija Ljubljana einen 4:2-Auswärtssieg feiern. Einen klaren 10:1-Kantersieg gab es für HD Mladi Jesenice gegen den EHC Liwest Linz und der EC Red Bull Salzburg durfte sich über einen 5:0-Shutoutsieg gegen die UPC Vienna Capitals freuen.
Im slowenisch-ungarischen Duell zwischen dem HK Celje und MAC Budapest behielten die Ungarn die Oberhand und konnten mit einem 5:1-Sieg im Gepäck die Heimreise antreten.

passende Links:
UPC Vienna Capitals
EC Red Bull Salzburg


Quelle:red/Erste Bank Liga