3
 
2

VIC vs.HCB

4
 
2

RBS vs.BWL

3
 
1

KAC vs.DEC

3
 
4

ZNO vs.HCB

4
 
3

VSV vs.VIC

5
 
8

HCI vs.RBS

1
 
4

G99 vs.KAC

0
 
4

AVS vs.BWL

0
 
0

DEC vs.AVS

0
 
0

MZA vs.HCI

0
 
0

HCB vs.KAC

0
 
0

MZA vs.VIC

0
 
0

DEC vs.ZNO

0
 
0

RBS vs.AVS

0
 
0

VSV vs.HCI

0
 
0

BWL vs.G99

  

photo_302311_20121028.jpg EXPA / M. Kuhnke

Salzburg gewinnt EBYSL Spitzenspiel beim KAC



Teilen auf facebook


Montag, 05.Januar 2015 - 14:48 - Red Bull Salzburg hat in der Gruppe A der EBYSL seine Spitzenposition erfolgreich verteidigt. Die Mozartstädter gewannen beim drittplatzierten KAC hauchdünn und hielten sich damit Zagreb vom Leib. Die Vienna Capitals feierten gegen das schlechteste Team der Liga einen zweistelligen Kantersieg.

Die besten beiden Teams der EBYSL Gruppe A haben gestern ihre Positionen einzementieren können. Salzburg setzte sich beim Dritten in Klagenfurt hauchdünn mit 3:2 durch, der Zweite aus Zagreb schlug Ljubljana auswärts und hängte damit den Viertplatzierten ab. In der Gruppe B bleibt Fehervar das Maß aller Dinge und besiegte Znojmo am Sonntag mit 4:0. Der 32. Sieg im 33. Spiel für den Meisterfavoriten Nummer 1. Im rein österreichischen Duell zwischen dem VSV und Innsbruck setzten sich die Kärntner durch und bauten ihren Vorsprung auf die Tiroler auf nunmehr 14 Punkte (bei einem Spiel weniger) aus.

In der Gruppe B tasteten sich die Vienna Capitals mit einem 10:2 Kantersieg gegen Schlusslicht VASAS wieder näher an die Black Wings heran. Die Linzer mussten sich nämlich bei MAC Budapest klar geschlagen geben und hängen weiterhin am vierten Platz fest.

EBYSL Ergebnisse vom 4.1.2015:
MAC Budapest - EHC LIWEST Linz 5:1 (3:1,1:0,1:0)
EC VSV - HC TWK Innsbruck "Die Haie" 3:2 (0:0,1:1,2:1)
EC KAC - EC Red Bull Salzburg 2:3 (1:2,0:0,1:1)
HK Olimpija Ljubljana - KHL Medvescak Zagreb 3:7 (0:2,1:3,2:2)
Fehervar AV19 - HC Orli Znojmo 4:0 (2:0,1:0,1:0)
UPC Vienna Capitals - VASAS S.C. 10:2 (3:1,4:1,3:0)


passende Links:
EC Klagenfurter AC II
EC Red Bull Salzburg U20


Quelle:red/KF