3
 
2

VIC vs.HCB

4
 
2

RBS vs.BWL

3
 
1

KAC vs.DEC

3
 
4

ZNO vs.HCB

4
 
3

VSV vs.VIC

5
 
8

HCI vs.RBS

1
 
4

G99 vs.KAC

0
 
4

AVS vs.BWL

0
 
0

DEC vs.AVS

0
 
0

MZA vs.HCI

0
 
0

HCB vs.KAC

0
 
0

MZA vs.VIC

0
 
0

DEC vs.ZNO

0
 
0

RBS vs.AVS

0
 
0

VSV vs.HCI

0
 
0

BWL vs.G99

photo_302311_20121028.jpg EXPA / M. Kuhnke

Salzburger Kantersieg in der EBJL



Teilen auf facebook


Montag, 29.Dezember 2014 - 8:35 - Nur ein österreichisches Team war am Sonntag in der EBJL im Einsatz. Die U18 von Red Bull Salzburg feierte dabei einen fulminanten 5:1 Auswärtssieg in Ljubljana und setzte sich in der Tabelle unter die Top 5. Siege gab es auch für Znojmo und Kranj.

Langsam aber sicher pirscht sich Salzburg in der EBJL an die Spitzenregionen der internationalen Gruppe heran. Die Mozartstädter feierten in Ljubljana dank starkem ersten Drittel einen ungefährdeten 5:1 Sieg und übernahmen damit Platz 5 in der EBJL Wertung. Für Olimpija war es im 15. Spiel die 10. Pleite und damit bleibt in der slowenischen Gruppe nur der vierte Platz.

Den Sprung auf Platz 1 in der Slowenien-Gruppe verpasste hingegen Celje, das gegen Znojmo auswärts dafür einen Sieg gebraucht hätte. Aber die Tschechen setzten sich mit 4:2 durch und ließen mit diesen drei Punkten die L.A. Stars hinter sich, stehen nun auf Platz 6 in der internationalen Gruppe.

im rein slowenischen Duell zwischen Bled und Kranj holte der Tabellenführer der Slowenien-Gruppe einen Auswärtssieg. Das 6:4 Kranjs resultierte vor allem an einem starken Mitteldrittel und brachte Triglav den 9. Saisonsieg im 17. Match, während Bled als Schlusslicht bei nur 3 Punkten aus ebenso 17 Partien hält.

EBJL Ergebnisse vom 28.12.2014:
HC Orli Znojmo - HK Celje 4:2 (1:0,2:2,1:0)
HK Bled - Triglav Kranj 4:6 (1:1,2:4,1:1)
Olimpija Ljubljana - Red Bull Salzburg 1:5 (0:3,0:1,1:1)


Quelle:red/KF