3
 
4

HCB vs.BWL

5
 
4

G99 vs.HCI

2
 
3

MZA vs.AVS

5
 
4

ZNO vs.G99

3
 
4

KAC vs.RBS

2
 
3

HCI vs.VIC

4
 
3

BWL vs.MZA

3
 
4

DEC vs.VSV

0
 
0

HCB vs.AVS

0
 
0

HCI vs.AVS

0
 
0

RBS vs.VSV

0
 
0

MZA vs.HCB

0
 
0

G99 vs.BWL

0
 
0

KAC vs.ZNO

0
 
0

DEC vs.VIC

0
 
0

AVS vs.HCB

  

HC TWK Innsbruck vs EHC Liwest Black Wings Linz Reinhard Eisenbauer

Salzburg feiert in der EBJL Auswärtssieg in Villach



Teilen auf facebook


Sonntag, 28.Dezember 2014 - 8:45 - Bisher gab es in der EBJL für Red Bull Salzburg nur selten etwas zu feiern, in der Tabelle liegen die Mozartstädter nur im Mittelfeld. Dennoch gab es am Samstag gegen den Dritten in Villach einen deutlichen Erfolg. Ebenfalls siegreich: Celje in Miskolc.

In den ersten 15 EBJL Partien hatte Red Bull Salzburg nur 7 Siege einfahren könne und war daher in der Tabelle der internationalen Gruppe nur auf Rang 8 zu finden. Als Außenseiter ging es daher nach Villach, denn die Jungadler hatten erst 4 Partien in dieser Saison verloren und waren in der Tabelle auf Platz 3 zu finden. Das sind sie nach dem gestrigen Match zwar immer noch, allerdings um eine Niederlage "reicher".

Salzburg konnte nämlich im ersten Drittel eine 1:0 Führung erspielen und diesen Vorsprung von einem Treffer auch durchs Mitteldrittel retten. Zwar gelangen dem VSV zwei Tore, allerdings ging es aus Sicht der Kärntner trotzdem mit einem 2:3 ins Schlussdrittel. In diesem schlugen die Red Bulls noch zwei Mal zu und feierten schließlich einen 5:2 Auswärtserfolg. Während die Villacher es verpassten, an Lokalrivalen KAC vorbeizuziehen konnte Salzburg mit den drei Punkten einen Platz in der Tabelle gut machen und ist nun Siebter. Nach Punkten ist man nun sogar auf Augenhöhe mit MAC Budapest und hat lediglich vier Punkte Rückstand auf Platz 4.

In der slowenischen Gruppe gibt es seit gestern einen neuen Tabellenführer. Dieser kommt aus Celje und hat gegen die Eisbären aus Miskolz einen klaren 7:2 Auswärtssieg gefeiert. Damit zog Celje an Triglav vorbei und hat nun 9 seiner bisher 12 Auftritte für sich entschieden. Damit hat Celje bei vier Spielen weniger am Konto einen Punkt Vorsprung auf den Zweiten.

Ergebnisse aus der EBJL vom 27.12.2014:
Miskolci Jegesmedvek JSE - HK Celje 2:7 (1:1,0:4,1:2)
EC VSV - EC Red Bull Salzburg 2:5 (0:1,2:2,0:2)


passende Links:
EC Villacher SV
EC Red Bull Salzburg


Quelle:red/KF

hockeyfans.at der letzen 24h

Derby Samstag in der Alps Hockey League  Philipp Rytz bleibt weitere zwei Jahre beim SC Langenthal  Passau Black Hawks zu Gast bei Altmeister Füssen  Dieter Kalt: Unsere Stärke ist die Ausgeglichenheit  Österreichs U20 muss in ein Entscheidungsspiel gegen Abstieg  Capitals gewinnen ersten Westauftritt in Innsbruck  Znojmo gewinnt Schlagabtausch gegen Graz knapp  VSV mit erstem Sieg unter Trainer Markus Peintner  Salzburg gewinnt auch das vierte Duell gegen den KAC  Black Wings feiern Shootoutsieg über Zagreb  Saisonende für Black Wings Stürmer  Brandon Buck will Ingolstadt verlassen  München holt einen Ex-NHLer für die Abwehr  Olten verlängert mit Simon Barbero  Tausendstes Bundesligaspiel: Robert Lukas vor Jubiläum  Vorschau auf die Freitagsrunde in der EBEL  Auch die DEL2 führt eine Regeländerung durch  Halbzeit: Löwen gegen Crimmitschau und Frankfurt  München siegt nach starker Leistung in Wolfsburg 

News in English

Tight matches in the EBEL on Friday  Derby Saturday in the Alps Hockey League  Champions Hockey League Final Four determined on Tuesday  EBEL heads into a busy December  Sterzing with another big win against Neumarkt  » hockeyfans.at in english

Diese Woche am meisten gelesen

Video: EBEL erklärt vereinfachte Interpretation bei Goalie Interference  Znojmo zittert Sieg in Villach über die Zeit  Saisonende für Black Wings Stürmer  Tausendstes Bundesligaspiel: Robert Lukas vor Jubiläum  Jetzt hat auch die DEL eine Lex Leggio