3
 
2

VIC vs.HCB

4
 
2

RBS vs.BWL

3
 
1

KAC vs.DEC

3
 
4

ZNO vs.HCB

4
 
3

VSV vs.VIC

5
 
8

HCI vs.RBS

1
 
4

G99 vs.KAC

0
 
4

AVS vs.BWL

0
 
0

DEC vs.AVS

0
 
0

MZA vs.HCI

0
 
0

HCB vs.KAC

0
 
0

MZA vs.VIC

0
 
0

DEC vs.ZNO

0
 
0

RBS vs.AVS

0
 
0

VSV vs.HCI

0
 
0

BWL vs.G99

HC TWK Innsbruck vs EHC Liwest Black Wings Linz Reinhard Eisenbauer

Salzburg feiert EBYSL Kantersieg in Linz



Teilen auf facebook


Samstag, 13.September 2014 - 5:34 - Red Bull Salzburg zeigt sich in der EBYLS auch nach vier absolvierten Spielen absolut dominant. Die Mozartstädter feierten am Freitag einen souveränen 5:1 Auswärtssieg in Linz und haben damit weiterhin das Punktemaximum am Konto.

Das Spiel in Linz hatte noch gar nicht so richtig begonnen, da war es auch schon entschieden. Die kurze Anreise hatte bei den Red Bulls definitiv keine Spuren hinterlassen, denn die Mozartstädter führten nach nur 4 Minuten bereits mit 2:0 und als Niklas Postel sogar das 3:0 erzielen konnte, war der Kuchen auch schon wieder gegessen. Nur ganz kurz durften die Black Wings hoffen, nämlich als Erik Kirchschläger in der 22. Minute im Power Play das 1:3 aus Linzer Sicht erzielten. Anstatt sich jedoch auf eine eventuelle Aufholjagd zu konzentrieren leisteten sich die Oberösterreicher in dieser Phase Strafen und konnten somit nicht nachsetzen.

Die Red Bulls hingegen zeigten sich abgebrüht und kamen in der Schlussphase des zweiten Drittels zu zwei weiteren Toren. Mit dem 5:1 im Rücken ließ sich das Match im letzten Abschnitt ruhig nach Hause spielen und der vierte Sieg in Folge feiern. Für die Black Wings war es im vierten Spiel die zweite Niederlage.

EHC LIWEST Linz - EC Red Bull Salzburg 1:5 (0:3, 1:2, 0:0)
79
Referees: LENDL S.; BARTL J., HÖLLER D.
Tore: KIRCHSCHLÄGER E. (21:22 / MARTON M., OBER L.) resp. BERGER H. (02:19 / LAHODA A., JAKUBITZKA D.), WINKLER D. (03:59 / BUSCH v., POSTEL N.), POSTEL N. (14:33 / WINKLER D., BUSCH v.), WINKLER D. (32:38 / POSTEL N., BUSCH v.), HAGLER P. (38:00 / LAHODA A., GLÄßL M.)
Goalkeepers: JANNY F. (60 min. / 34 SA. / 5 GA.) resp. VLAHOVIC M. (60 min. / 20 SA. / 1 GA.)
Penalty in minuten: 12 resp. 8

Die Kader:
EHC LIWEST Linz: AUER J., EGGER M., FREUNSCHLAG S., GAFFAL P., GAFFAL S., GASPAR M., HAAS P., JANNY F., KIRCHSCHLÄGER E., KRAGL G., LEHNER M., MARTON M., MOIDL M., OBER L., PASTL D., PLACEK K., SAGI M., SCHAURHOFER I., SIMAIR M., URSTÖGER F., VANHALA A.

EC Red Bull Salzburg: BERGER H., BUSCH v., EGGER M., GLÄßL M., GRANTNER M., HAGLER P., JAKUBITZKA D., KITZENEGGER C., LACKNER G., LAHODA A., LANCSAR M., MAYER M., POSTEL N., ROSENLECHNER M., STEINACHER S., VLAHOVIC M., WEBER J., WINKLER D., WOLF R., WÖRNDL M.