2
 
0

VIC vs.MZA

2
 
1

AVS vs.DEC

2
 
3

VSV vs.ZNO

2
 
3

VIC vs.DEC

3
 
2

RBS vs.KAC

3
 
4

HCB vs.BWL

5
 
4

G99 vs.HCI

2
 
3

MZA vs.AVS

0
 
0

RBS vs.VSV

0
 
0

AVS vs.HCB

0
 
0

DEC vs.VIC

0
 
0

KAC vs.RBS

0
 
0

HCI vs.VIC

0
 
0

BWL vs.MZA

0
 
0

DEC vs.VSV

0
 
0

ZNO vs.G99

  

photo_317407_20121207.jpg EXPA / Oskar Hoeher

EBJL: Vasas gewinnt auch Spiel 2, Comebacksieg für den KAC



Teilen auf facebook


Montag, 08.September 2014 - 5:57 - Liganeuling VASAS S.C. Budapest feiert 5:0-Sieg gegen die UPC Vienna Capitals, der KAC gewinnt in der Verlängerung und auch Miskolci und die LA Stars bleiben siegreich.

Liganeuling VASAS S.C. Budapest gewinnt auch das zweite Spiel in der Erste Bank Juniors League. Gegen die UPC Vienna Capitals feiern die Ungarn einen ungefährdeten 5:0-Heimsieg, Goalie Mate Garbacz feierte sein erstes Liga-Shutout.

In die Verlängerung ging es im Spiel zwischen MAC Budapest und dem EC-KAC. Die Klagenfurter konnten in den letzten sieben Minuten einen 1:3-Rückstand noch egelisieren, Wilhelmer traf schließlich in der 61. Minute zur Entscheidung.

Dank eines starken Schlussabschnitts konnte sich Miskolci JSE im Heimspiel gegen den EHC Liwest Linz durchsetzen. Drei Tore in den letzten 18 Minuten des Spiels bescherten den Ungarn einen 5:3-Erfolg.

Die LA Stars lagen im Spiel gegen den HC Orli Znojmo bereits nach dem ersten Abschnitt mit 3:0 in Front und ließen die Tschechen danach nicht mehr wirklich herankommen. Am Ende hieß es 6:3 für die St. Pöltner.

Ergebnisse von Sonntag, dem 07.09.2014
VASAS S.C. Budapest – UPC Vienna Capitals 5:0 (2:0,0:0,3:0)
Tore VAS: Varga (7./pp), Czako (14./52.), Markus (51.), Bukor (55./sh);

MAC Budapest – EC-KAC 3:4 n.V. (2:0,1:1,0:2,0:1)
Tore MAC: Podunavac (5.), Majoross (9./32./pp),
Tore KAC: Ostermann (26./61.), Rodiga (53.), Wilhelmer (59.);

Miskolci JSE – EHC Liwest Linz 5:3 (1:1,1:1,3:1)
Tore JSE: Karda (1./52./60./en), Zekov (30./pp), Horvath (42./sh);
Tore EHC: Kukla (14.), Gaspar (27.), Sagi (49.);

Eishockey Club LA Stars – HC Orli Znojmo 6:3 (3:0,2:3,1:0)
Tore LAS: Iskornev (5./15./20.), Seliga (26.), Scherz (31.), Wirth (50./pp);
Tore HCO: Tondl (30./34.), Bulin (34.);

passende Links:

Vienna Capitals - Fanclub Icefire
Vienna Capitals - Webseite