2
 
3

MZA vs.AVS

5
 
4

ZNO vs.G99

3
 
4

KAC vs.RBS

2
 
3

HCI vs.VIC

4
 
3

BWL vs.MZA

3
 
4

DEC vs.VSV

3
 
2

DEC vs.VIC

4
 
5

AVS vs.HCB

0
 
0

RBS vs.MZA

0
 
0

ZNO vs.KAC

0
 
0

BWL vs.G99

0
 
0

HCI vs.AVS

0
 
0

RBS vs.VSV

0
 
0

MZA vs.HCB

0
 
0

KAC vs.ZNO

0
 
0

G99 vs.BWL

img_7370.jpg

Das erste Kärntner Saisonderby geht an den KAC



Teilen auf facebook


Donnerstag, 04.September 2014 - 5:31 - In der Erste Bank Youngstars League kann sich der EC-KAC im Derby gegen den Lokalrivalen EC VSV mit 6:3 durchsetzen, MAC Budapest feiert Shutout-Sieg gegen VASAS S.C.

Im ersten Derby der Saison feiern die Klagenfurter gegen die Villacher Adler einen 6:3-Heimsieg. Den Führungstreffer durch Florian Kurath (8.) konnte Adis Alagic noch egalisieren (16.), danach zogen die Heimischen aber bis zur 37. Minute auf 5:2 davon. Im Schlussabschnitt ließ der KAC nichts mehr anbrennen. Adis Alagic vom VSV traf zweimal.

Souverän setzte sich MAC Budapest im zweiten Spiel des Abends gegen VASAS S.C. durch und siegte letztendlich 6:0. Goalie Gergely Arany feierte ein Shutout.

Ergebnisse vom 03. September 2014:

EC-KAC – EC VSV 6:3 (2:1,3:1,1:1)
Tore KAC: Kurath (8.), Witting (20./pp), Kau (22./pp), Vallant (27.), Widnig (37.),
Koczera (60.);
Tore VSV: Alagic (16./pp2/51.), Znenahlik (37.);

MAC Budapest – VASAS S.C. 6:0 (2:0,2:0,2:0)
Tore MAC: Egyed (8./pp), Sillo (12./sh), Herszenyi (30.), Berendi (34.), Toth (51.), Terbocs (51.);


Quelle:Erste Bank Liga