3
 
4

HCB vs.BWL

5
 
4

G99 vs.HCI

2
 
3

MZA vs.AVS

5
 
4

ZNO vs.G99

3
 
4

KAC vs.RBS

2
 
3

HCI vs.VIC

4
 
3

BWL vs.MZA

3
 
4

DEC vs.VSV

0
 
0

HCB vs.AVS

0
 
0

HCI vs.AVS

0
 
0

RBS vs.VSV

0
 
0

MZA vs.HCB

0
 
0

G99 vs.BWL

0
 
0

KAC vs.ZNO

0
 
0

DEC vs.VIC

0
 
0

AVS vs.HCB

photo_302311_20121028.jpg EXPA / M. Kuhnke

EBYSL: Linz feiert Kantersieg, Graz gewinnt gegen Haie



Teilen auf facebook


Sonntag, 31.August 2014 - 8:14 - Das LLZ Stmk.Süd/Graz 99ers und der EHC LIWEST Black Wings Linz starteten mit vollen Erfolgen in die neue Saison der Erste Bank Young Stars League.

Im ersten Spiel der neuen Saison erwischte der HC TWK Innsbruck in Graz einen Start nach Maß, nach einem Doppelschlag von Andreas Strobl führten die Gäste nach knapp 13 Minuten 2:0. Es dauerte jedoch nur einige Sekunden bis die Steirer durch Lukas Färber verkürzten und wenig später sorgte Bernd Rieberer sogar für den raschen Ausgleich. Nach einem ausgeglichenen ersten Abschnitt hatten die Tiroler nach Wiederbeginn leichte Vorteile, die Tore erzielte aber das LLZ: Nikolaus Zierer brachte sein Team mit zwei Treffern auf die Siegerstraße, gegen Drittelende überstand sein Team auch zwei Unterzahlen unbeschadet. Beflügelt kamen die 99ers aus der Kabine, sie hatten im Schlussabschnitt das Heft fest in der Hand. Weitere Tore wollten jedoch nicht gelingen, womit die Steirer einen 4:2-Erfolg feierten.

Keine Geschenke für Neuling
Überfallsartig starteten die Black Wings bei ihrem Gastspiel bei Liganeuling Vasas Budapest. Bereits das erste Powerplay nutzte Laurens Ober nach drei Minuten zur Führung, wenig später erhöhte Stefan Gaffal auf 2:0. Andras Fodor bejubelte dann den ersten Ligatreffer der Ungarn, er verwertete einen von nur zwei Torschüssen im Startdrittel zum 1:2. Vasas-Goalie Milan Ronai verhinderte in weiterer Folge Schlimmeres, doch obwohl sich der zweite Abschnitt ausgeglichener gestaltete, durften nur die Gäste aus Oberösterreich jubeln: Daniel Pastl traf sowohl in Über- als auch in Unterzahl zur 4:1-Führung nach 40 Minuten. Mit seinem dritten Treffer eröffnete Pastl auch den dritten Abschnitt, am Ende gab es für die Black Wings einen klaren 7:2-Erfolg.

Ergebnisse Erste Bank Young Stars League, 30.8.2014:

LLZ Stmk.Süd/Graz 99ers - HC TWK Innsbruck 4:2 (2:2,2:0,0:0)
Tore LLZ: Färber (13.), Rieberer (15.), Zierer (28., 31./pp)
Tore Innsbruck: Strobl (10., 13./sh)

VASAS Budapest - EHC Liwest Black Wings Linz 2:7 (1:2,0:2,1:3)
Tore Vasas: Fodor (9.), Orosz (50.)
Tore Linz: Ober (3./pp), St. Gaffal (8.), Pastl (28./sh, 36./pp, 44.), Sagi (49.), Marton (54.)


hockeyfans.at der letzen 24h

Derby Samstag in der Alps Hockey League  Philipp Rytz bleibt weitere zwei Jahre beim SC Langenthal  Passau Black Hawks zu Gast bei Altmeister Füssen  Dieter Kalt: Unsere Stärke ist die Ausgeglichenheit  Österreichs U20 muss in ein Entscheidungsspiel gegen Abstieg  Capitals gewinnen ersten Westauftritt in Innsbruck  Znojmo gewinnt Schlagabtausch gegen Graz knapp  VSV mit erstem Sieg unter Trainer Markus Peintner  Salzburg gewinnt auch das vierte Duell gegen den KAC  Black Wings feiern Shootoutsieg über Zagreb  Saisonende für Black Wings Stürmer  Brandon Buck will Ingolstadt verlassen  München holt einen Ex-NHLer für die Abwehr  Olten verlängert mit Simon Barbero  Tausendstes Bundesligaspiel: Robert Lukas vor Jubiläum  Vorschau auf die Freitagsrunde in der EBEL  Auch die DEL2 führt eine Regeländerung durch  Halbzeit: Löwen gegen Crimmitschau und Frankfurt  München siegt nach starker Leistung in Wolfsburg 

News in English

Tight matches in the EBEL on Friday  Derby Saturday in the Alps Hockey League  Champions Hockey League Final Four determined on Tuesday  EBEL heads into a busy December  Sterzing with another big win against Neumarkt  » hockeyfans.at in english

Diese Woche am meisten gelesen

Video: EBEL erklärt vereinfachte Interpretation bei Goalie Interference  Znojmo zittert Sieg in Villach über die Zeit  Saisonende für Black Wings Stürmer  Tausendstes Bundesligaspiel: Robert Lukas vor Jubiläum  Jetzt hat auch die DEL eine Lex Leggio