3
 
2

VIC vs.HCB

4
 
2

RBS vs.BWL

3
 
1

KAC vs.DEC

3
 
4

ZNO vs.HCB

4
 
3

VSV vs.VIC

5
 
8

HCI vs.RBS

1
 
4

G99 vs.KAC

0
 
4

AVS vs.BWL

0
 
0

DEC vs.AVS

0
 
0

MZA vs.HCI

0
 
0

HCB vs.KAC

0
 
0

MZA vs.VIC

0
 
0

DEC vs.ZNO

0
 
0

RBS vs.AVS

0
 
0

VSV vs.HCI

0
 
0

BWL vs.G99

08-09-ebehl-fin2-rbs-kac-handschuh1.250.jpg Eisenbauer

Transfergeflüster: KAC verabschiedet zwei Testspieler wieder



Teilen auf facebook


Donnerstag, 28.August 2014 - 16:51 - Die Reihen bei Rekordmeister KAC lichten sich gut zwei Wochen vor Saisonstart. Zwei junge Stürmer verlassen die Klagenfurter, nachdem sie zuletzt einige Testpartien für die Rotjacken absolviert haben. Einer davon ist auch der Sohn von Trainer Stloukal.

Er war in den letzten Tagen eine der am heißesten diskutierten Kaderteile, die im Zusammenhang mit dem KAC diskutiert wurde: Petr Stloukal, Sohn von Trainer Martin Stloukal. Man sprach von einer wenig professionellen Vorgehensweise, wenn man die Trainer-Verwandtschaft ins Team bringe. Nun hat sich das alles erübrigt, denn der Tscheche hat nach einem Sichtungstraining und rei Tests im KAC Trikot Österreich schon wieder verlassen. Stloukal junior wechselt in die Heimat, wo er angeblich aus der Extraliga ein Angebot vorliegen hat.

Ebenfalls nicht mehr bei den Lindwurmstädtern ist Markus Steiner. Der Stürmer kann nicht mehr ins EBYSL Team geschickt werden und hat auch keinen Platz im EBEL Kader des KAC. Steiner, der bisher bei allen Testpartien mit dabei war, muss daher wieder gehen.

passende Links:

Erste Bank Eishockey Liga