4
 
3

DEC vs.KAC

5
 
3

VIC vs.HCI

2
 
5

KAC vs.VIC

3
 
4

HCB vs.VSV

7
 
5

G99 vs.MZA

8
 
3

BWL vs.ZNO

5
 
3

DEC vs.RBS

2
 
4

AVS vs.HCI

0
 
0

G99 vs.KAC

0
 
0

HCI vs.RBS

0
 
0

ZNO vs.HCB

0
 
0

ZNO vs.AVS

0
 
0

RBS vs.BWL

0
 
0

KAC vs.DEC

0
 
0

VIC vs.HCB

0
 
0

HCI vs.G99

photo_304140_20121102.jpg EXPA / M. Kuhnke

Zwei Österreicher im CHL Import Draft gezogen



Teilen auf facebook


Donnerstag, 03.Juli 2014 - 11:05 - Der Linzer Lukas Haudum und Florian Baltram von den L.A. Stars haben seit gestern eine neue Perspektive für ihre zukünftige Eishockeykarriere. Beide wurden im CHL Import Draft gezogen und hätten somit die Möglichkeit, sich in Nordamerika einen Namen zu machen.

Dass Lukas Haudum eine Auslandskarriere anvisiert ist schon seit geraumer Zeit klar. Der Nachwuchsstürmer der Black Wings aus Linz hatte bereits nach der letzten Saison einen Kaderplatz bei den Oberösterreichern angeboten bekommen, diesen aber nach ursprünglicher Zusage wieder abgelehnt. Er würde nach Malmö wechseln und in Schwedens Nachwuchsligen sein Glück versuchen. Das und seine 70 Scorerpunkte in 31 EBJL Partien (34 Tore, 36 Assists) dürften aber auch die Vereine der nordamerikanischen Nachwuchsligen auf ihn aufmerksam gemacht haben.

Nur vier Tage nach dem NHL Draft haben nun auch die Teams der Canadian Hockey League (CHL) ihre ausländischen Prospects ausgewählt. Lukas Haudum wurde dabei von den Mississauga Steelheads ausgewählt - in der zweiten Runde, als Nummer 73. Der 17-Jährige dürfte also nun doch gleich nach Nordamerika wechseln und sein Glück dort versuchen.

Ebenso wie Florian Baltram, der in St. Pölten für die LA Stars in der EBYSL spielte und mit 41 Punkten in 42 Spielen (17 Tore, 24 Assists) auf sich aufmerksam machte. Der 17-Jährige Flügelstürmer wurde als Nummer 108 von den Seattle Thunderbirds ausgewählt.

passende Links:

Legionärübersicht auf hockeyfans
nhl.com