3
 
2

VIC vs.HCB

4
 
2

RBS vs.BWL

3
 
1

KAC vs.DEC

3
 
4

ZNO vs.HCB

4
 
3

VSV vs.VIC

5
 
8

HCI vs.RBS

1
 
4

G99 vs.KAC

0
 
4

AVS vs.BWL

0
 
0

DEC vs.AVS

0
 
0

MZA vs.HCI

0
 
0

HCB vs.KAC

0
 
0

MZA vs.VIC

0
 
0

DEC vs.ZNO

0
 
0

RBS vs.AVS

0
 
0

VSV vs.HCI

0
 
0

BWL vs.G99


EBJL: Reinhard Divis gibt Weg für Juniors vor



Teilen auf facebook


Sonntag, 23.März 2014 - 20:55 - Vor zwei Saisonen beendete Reinhard Divis seine erfolgreiche Profikarriere. Nun ist der damals erste Österreicher in der NHL auch Schirmherr der Erste Bank Juniors League.

Das Finalturnier der Erste Bank Juniors League brachte drei tolle Spieltage und mit SAPA Fehervar AV19 einen würdigen Sieger. Die Ungarn holten sich somit die erstmals ausgetragene U18-Meisterschaft und nahmen nach Spielschluss die Reinhard Divis-Trophäe in Empfang. Der Aufstieg des heute 38-Jährigen dient für die nächste Generation als Antrieb, war der Wiener doch als erster Österreicher in der National Hockey League aktiv. Insgesamt vier Saisonen stand er im Kader der St. Louis Blues und absolvierte dabei 32 Partien. „Es ist eine große Ehre für mich, dass der Siegerpokal nach mir benannt ist. Ich habe auch sofort zugesagt, hier ist etwas Gutes im Aufbau“, so Divis, der auch mit Christoph Brandner über diese Würdigung gesprochen hat. Die Siegertrophäe der Erste Bank Young Stars League ist nämlich nach dem ersten österreichischen Torschützen in der NHL benannt.

Auch aus beruflichem Interesse verfolgt der Wahl-Vorarlberger Divis die Nachwuchsligen, ist er doch beim ÖEHV für die Tormänner von U15 bis U20 verantwortlich. Sein Sohn Dominic hütet zudem das Gehäuse des EC Red Bull Salzburg in der Erste Bank Young Stars League. „Die jungen Spieler sollen einfach Spaß haben, sonst werden sie nicht erfolgreich sein. Geld darf nie der Antriebsmotor sein“, gibt der neunfache österreichische Meister dem Nachwuchs auf den Weg. Er wird die Entwicklung genau verfolgen und hofft, dass ein Talent eines Tages in seine Fußstapfen treten kann.

passende Links:

nhl.com


Quelle:Erste Bank Liga