4
 
3

DEC vs.KAC

5
 
3

VIC vs.HCI

2
 
5

KAC vs.VIC

3
 
4

HCB vs.VSV

7
 
5

G99 vs.MZA

8
 
3

BWL vs.ZNO

5
 
3

DEC vs.RBS

2
 
4

AVS vs.HCI

0
 
0

G99 vs.KAC

0
 
0

HCI vs.RBS

0
 
0

ZNO vs.HCB

0
 
0

ZNO vs.AVS

0
 
0

RBS vs.BWL

0
 
0

KAC vs.DEC

0
 
0

VIC vs.HCB

0
 
0

HCI vs.G99

  

 Reinhard Eisenbauer/eisenbauer.com

EBYSL: Wieder eine Siegpremiere für die Black Wings



Teilen auf facebook


Mittwoch, 04.Dezember 2013 - 22:09 - In der Erste Bank Young Stars League siegten die Black Wings Linz erstmals überhaupt gegen die L. A. Stars I 3:0. Und der HC Orli Znojmo gewann ebenfalls auswärts in Salzburg mit 5:3.

Znojmo gewinnt Duell der Gruppendritten in Salzburg
Der HC Orli Znojmo konnte auch sein zweites Spiel im Monat Dezember für sich entscheiden! Im Duell der beiden Gruppendritten siegten die Tschechen beim EC Red Bull Salzburg mit 5:3. In einer engen Partie gingen die "Roten Adler" nach zwei überstandenen Unterzahlspielen (2., 6.) in der neunten Spielminute durch Matyas Hlozek in Führung. Die Gäste verabsäumten es danach in vier Überzahlspielen - unter anderem 50 Sekunden 5-gegen-3 - das 2:0 zu erzielen. Dies bestraften die Mozartstädter in der 29. Minute mit dem Ausgleich durch Lukas Kainz. Die Adler schlugen aber postwendend wieder zurück und stellten durch einen Doppelschlag von Vojtech Zemlicka (32.) und Matyas Hlozek (35./pp) auf 3:1. Die Red Bulls steckten aber nicht auf und konnten im Schlussdrittel durch einen Doppelschlag von Lukas Andel (49.) und Lukas Kainz (52./pp) erneut ausglichen. Das bessere Ende hatte aber der HC Orli Znojmo: Die Tschechen nützten 81 Sekunden vor der Schlusssirene ein Überzahlspiel zum 4:3 und trafen drei Sekunden vor dem Ende sogar noch zum 5:3-Endstand ins leere Tor.

Beide Teams bleiben Dritte in ihrer Gruppe: Der HC Orli Znojmo konnte mit diesem Sieg aber den Rückstand auf Platz 2 und die L.A. Stars, die gegen den EHC Liwest Black Wings Linz daheim verloren, in Gruppe B der Erste Bank Young Stars League auf zwei Punkte verkürzen. Salzburg bleibt, mit vier Punkten Rückstand auf Platz 1, ebenfalls Dritter in der Gruppe A.

Black Wings sorgen für Premiere
Der EHC LIWEST Black Wings Linz sorgte für eine Premiere: Im fünften Aufeinandertreffen in der Erste Bank Young Stars League gewannen die Oberösterreicher zum ersten Mal überhaupt gegen den Eishockey Club L. A. Stars I mit 3:0. Lukas Winkler brachte die Gäste in der zwölften Spielminute mit 1:0 in Führung. Danach entwickelte sich ein spannendes Spiel, in dem beide Teams ihre Chancen hatten (37:27-Torschüsse für Linz). Die Entscheidung fiel dann in der Schlussphase: Kevin Macierzynski sorgte mit zwei Treffern innerhalb einer Minute für klare Verhältnisse, während Goalie Thomas Dechel alle 27 Schüsse der L.A. Stars I hielt und damit sein drittes Saison-Shut-out feierte.

In der Tabelle der Gruppe B der Erste Bank Young Stars League bleibt der Eishockey Club L. A. Stars I weiterhin Zweiter und die Black Wings Linz Fünfter.

EC Red Bull Salzburg - HC Orli Znojmo 3:5 (0:1,1:2,2:2)
Tore Salzburg: Kainz (29., 52./pp), Andel (49.)
Tore Znojmo: Hlozek (9., 35./pp), Zemlicka (32.), Pelikan (59./pp), Spacek (60./EN)

Eishockey Club L.A. Stars I - EHC Liwest Black Wings Linz 0:3 (0:1,0:0,0:2)
Tore Linz: Winkler (12.), Macierzynski (58./pp, 59.)

passende Links:
Liwest Black Wings Linz
Eishockeyclub L.A. Stars


Quelle:Erste Bank Liga