3
 
2

VIC vs.HCB

4
 
2

RBS vs.BWL

3
 
1

KAC vs.DEC

3
 
4

ZNO vs.HCB

4
 
3

VSV vs.VIC

5
 
8

HCI vs.RBS

1
 
4

G99 vs.KAC

0
 
4

AVS vs.BWL

0
 
0

DEC vs.AVS

0
 
0

MZA vs.HCI

0
 
0

HCB vs.KAC

0
 
0

MZA vs.VIC

0
 
0

DEC vs.ZNO

0
 
0

RBS vs.AVS

0
 
0

VSV vs.HCI

0
 
0

BWL vs.G99

  

 Eisenbauer

EBYSL: Die Punktejagd geht weiter



Teilen auf facebook


Dienstag, 12.November 2013 - 19:28 - Nach der Nationalteam-Pause stehen in dieser Woche wieder 13 Spiele in der Erste Bank Young Stars League auf dem Programm. Für die LA Stars kommt es zum Kräftemessen mit ungarischen Vertretern.

An den ersten 27 Spieltagen der Erste Bank Young Stars League demonstrierte Meister SAPA Fehervar AV19 seine Klasse, die Ungarn haben mit 50 Punkten aus 18 Partien einen komfortablen Vorsprung auf die Konkurrenz. Der erste Verfolger kommt aus Sankt Pölten und muss diese Woche zum Tabellenführer. Die LA Stars, die in dieser Woche noch dazu zwei Mal auf Ujpesti TE treffen, sind die positive Überraschung der bisherigen Saison. In der letzten Spielzeit noch am Tabellenende, gibt es heuer viele Gewinner auf Seiten der Niederösterreicher. Einer davon ist Marco Richter. Der 17-Jährige liegt sowohl bei den Punkten als auch in der Torschützenliste hinter Znojmos Lukas Novacek auf Rang zwei. In der vergangenen Woche repräsentierte der Stürmer seinen Verein beim Vier-Nationen-Turnier im lettischen Riga, wo er den ersten Treffer für das österreichische U20-Team erzielte. Am Ende reichte es zum dritten Platz.

In der Gruppe A übernahm der HC TWK Innsbruck „die Haie“ durch einen tollen Lauf vor der Pause die Tabellenführung. In dieser Woche müssen die Tiroler die Spitzenposition in drei Duellen gegen direkte Konkurrenten verteidigen. Der zuletzt ebenfalls aufstrebende EC VSV beginnt die Eiszeit mit einem Gastspiel in Graz. Für Spannung ist auf jeden Fall gesorgt, liegen doch alle sechs Teams innerhalb von sieben Zählern.

Die Spiele der Erste Bank Young Stars League dieser Woche lauten:
Di, 12.11.2013: LLZ Stmk. Süd/Graz 99ers – EC VSV 18:00 Uhr
Di, 12.11.2013: Olimpija Ljubljana Juniors – EHC Liwest Black Wings Linz 18:20 Uhr
Di, 12.11.2013: EC Red Bull Salzburg – HC TWK Innsbruck „die Haie“ 18:30 Uhr

Mi, 13.11.2013: Ujpesti TE – EC LA Stars 18:00 Uhr

Sa, 16.11.2013: EC VSV – EC Red Bull Salzburg 14:25 Uhr
Sa, 16.11.2013: HC Orli Znojmo – MAC Budapest 17:00 Uhr
Sa, 16.11.2013: UPC Vienna Capitals – EC-KAC 17:30 Uhr
Sa, 16.11.2013: HC TWK Innsbruck „die Haie“ – Olimpija Ljubljana Juniors 17:30
Sa, 16.11.2013: SAPA Fehervar AV19 – EC LA Stars tbd

So, 17.11.2013: HC TWK Innsbruck „die Haie“ – LLZ Stmk. Süd/Graz 99ers 13:30 Uhr
So, 17.11.2013: EC LA Stars – Ujpesti TE 13:40 Uhr
So, 17.11.2013: EHC Liwest Black Wings Linz - MAC Budapest 13:45 Uhr
So, 17.11.2013: UPC Vienna Capitals – HC Orli Znojmo 17:30 Uhr

passende Links:

Vienna Capitals - Fanclub Icefire
Vienna Capitals - Webseite
Eishockeyclub L.A. Stars


Quelle:Erste Bank Eishockey Liga